Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bücherfreunde bleiben ihrem Baum treu
Vorpommern Grimmen Bücherfreunde bleiben ihrem Baum treu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.10.2016

Der Verein der Bücherfreunde wird nun doch den Bücherbaum an der Europakreuzung weiterbetreuen. Er übernimmt ihn als Eigentum von den Stadtwerken. Druckwerke wollten die Bücherfreunde ohnehin weiter zur Verfügung stellen. Darüber sei er mit den Stadtwerken und dem Verein einig, informierte der Greifswalder Jürgen Seemann. Er wollte ursprünglich einen neuen Verein für den Bücherbaum gründen (die OZ berichtete). Die Stadtwerke, in deren Obhut der Baum bis Jahresende liegt, hatten seinem Konzept zugestimmt. Die Bücherfreunde hatten zunächst das Angebot der Stadtwerke abgelehnt. Möglicherweise wird der Baum auf die Rasenfläche umgesetzt. Bei der derzeitigen Aufstellung ist das Erreichen des oberen Fachs schwierig. Seemann will sich nun mit seineMitstreitern für den Baum finanziell engagieren.

OZ

Anja Mirasch übernimmt zum 1. November die Leitung der Greifswalder Stadtbibliothek „Hans Fallada“. Die 42-Jährige war bislang Geschäftsführerin der Greifswald Marketing GmbH.

29.10.2016

Der Grimmener Martin Scheitor erzählt im Interview über seine Hilfs-Tour nach Weißrussland

29.10.2016

Die Restaurierung des ältesten Bildnisses eines pommerschen Herzogs in der Kenzer Marienkirche ist abgeschlossen

29.10.2016
Anzeige