Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bürger wollen Waldweg wieder begehbar machen

Dorow Bürger wollen Waldweg wieder begehbar machen

Die Initiative Pro-Grammendorf sammelt jetzt Unterschriften. Die Historische Wanderroute in Vorpommern-Rügen ist aber Privateigentum.

Voriger Artikel
Zuwanderer kontra Ärztemangel im Nordosten
Nächster Artikel
Mysteriöser Brief sorgt für Sprengstoffalarm

Für Wanderer im Wald zwischen Dorow und Nehringen hört an umgestürzten Bäumen wie diesen der Spaß auf. Klaus Bergemann, Peter Koch und Olaf Schnelle (v.l.n.r.) von der Bürgerinitiative Pro-Grammendorf gehören zu jenen, die den Weg wieder begehbar machen wollen.

Quelle: Peter Franke

Dorow. Der kaum noch passierbare historische Wald-Wanderweg zwischen den Orten Nehringen und Dorow in der Gemeinde Grammendorf (Vorpommern-Rügen) soll endlich wieder begehbar werden. Dafür setzt sich die Bürgerinitiative Pro-Grammendorf ein, die damit offenbar aber nicht bei jedem auf Gegenliebe trifft.

„Anfang Mai haben wir eine Unterschriftensammlung gestartet“, berichtet Olaf Schnelle, Sprecher der Initiative. Das Problem: Der Wald und der Wanderweg sind Privateigentum.

Franke, Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist