Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Buntes Treiben beim Maibaumfest
Vorpommern Grimmen Buntes Treiben beim Maibaumfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:49 02.05.2018
Das Maibaumfest vor dem Grimmener Kulturhaus lockt jährlich tausende Besucher an. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, rund 70 Aussteller und zahlreiche Angebote für die kleinen Gäste - seit Jahren lockt das Maibaumfest am 1. Mai in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) tausende Besucher aus Grimmen und der Umgebung an.

Los geht es vor dem Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ um 10 Uhr mit einem unterhaltsamen Programm für Jung und Alt. Für gute Laune sorgen die „Grimmener Blasmusik“, eine Modenschau, „De Volkshäger Danzgrupp“, das Gesangsduo „G.Red-Connection“, Tänzer des TSC Grimmen und Linedancer. Höhepunkt des Tages wird der Auftritt von Schlagerstar Hartmut Schulze-Gerlach alias Muck, der mit Hits wie „Hey kleine Linda“ Dauergast in den Fernseh- und Radioshows der 70iger und 80iger war. Heute ist er das TV-Gesicht der MDR-Fernsehsendung „Damals war´s“.

Rund um das Kulturhaus können sich die Besucher des Maibaumfestes auf zahlreiche Stände regionaler Vereine und Künstler sowie einen Flohmarkt freuen. Und wie in jedem Jahr können die Gäste über eine Automeile bummeln.

Diverse Schausteller, Gastronomen und Händler runden das Bild ab. Insgesamt haben sich knapp 70 Händler, Schausteller und Gastronomen angekündigt. Auch ein Riesenrad wird wieder vor dem Kulturhaus stehen.

Die kleinen Gäste können Traktorfahren in der Hüpfburg toben, Ballwerfen oder beim Torwandschießen ausprobieren.

Kurzum: „Von den Enkelkindern bis zu den Großeltern, beim Maibaumfest wird jeder unterhalten“, sagt Grimmens Pressesprecher Thorsten Erdmann.

Krüger Anja

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) wurde ein Zuschauer der Fußballbegegnung des Grimmener SV II und dem TSV 1862 Sagard verletzt. Der 36-Jährige wollte einen Streit schlichten und bekam dabei einen Schlag von einem Unbekannten ab.

30.04.2018

2:0-Heimerfolg über den SV Hanse Neubrandenburg.

30.04.2018

Mit der Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ wurde das Jugendblasorchester unterstützt

30.04.2018
Anzeige