Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
„Da war alles ganz bunt und jetzt freue ich mich...“

Grimmen „Da war alles ganz bunt und jetzt freue ich mich...“

Bald beginnt das große Abenteuer: Künftige Erstklässler erkunden die Neubauer-Schule

Voriger Artikel
Ingenieure in spe suchen alte Grenzsteine
Nächster Artikel
Enkel schenkt Museum Holzstiche

Schulleiterin Birgit Mietzner zeigte den Knirpsen beim Rundgang durch das Schulhaus auch die große Essensküche. Fotos (2): Raik Mielke

Grimmen. Für die künftigen Erstklässler rückt der Tag der Einschulung immer näher. In der Grimmener Grundschule Dr. Theodor Neubauer gab es für die Jungen und Mädchen nun die Gelegenheit, einmal zu erfahren, wie sich so ein Tag als Schulkind denn eigentlich anfühlt.

OZ-Bild

Bald beginnt das große Abenteuer: Künftige Erstklässler erkunden die Neubauer-Schule

Zur Bildergalerie

„Wir haben in diesem Jahr erstmals die künftigen Erstklässler so zusammengetan, wie sie ab dem kommenden Schuljahr lernen werden", erklärte Schulleiterin Birgit Mietzner und begrüßte in der Aula der Schule ganz viele aufgeregte Noch-Kindergartenkinder.

Dass dies nicht unbemerkt blieb und auch die älteren Schüler wissen wollten, wer denn im kommenden Jahr in der „Neubauer“ die Schulbank drückt, zeigte die freundliche Begrüßung. Alle Grundschüler standen nämlich auf der Treppe und winkten den Neuen fröhlich zu. Anschließend ging es zum ersten Mal gemeinsam in den künftigen Klassenraum.

„Da war alles ganz bunt und jetzt freue ich mich ganz doll auf die Schule. Der Spielplatz ist toll, weil der so eine schöne Drehscheibe hat“, schwärmte nicht nur Laura Gierke beim ausführlichen Rundgang durch die Schule. Dort gab es einen Informatikraum, den großen Essenssaal und jede Menge Schüler zu sehen, die gerade im Unterricht saßen.

Als im Musikraum dann sogar ein Lied über die verschiedenen Buchstaben erklang, hatte wohl auch der letzte Knirps den Eindruck gewonnen, dass Schule richtig Spaß machen kann. Bis zum September geht es aber noch zurück in den Kindergarten, ehe das große Abenteuer beginnt.

rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.