Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Delegation reist nach Berlin
Vorpommern Grimmen Delegation reist nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2017
Griebenow

Eine 26-köpfige Delegation von Süderholzern, Grimmenern und Dersekowern reist am Donnerstag nach Berlin. Geplant wurde der zweitägige Ausflug von Süderholz’

CDU-Ortsvorstandsmitglied Tobias Lembke.

„Bundeskanzlerin Angela Merkel war im vergangen Jahr zu Besuch bei uns und lernte dabei auch unser aktives Vereinsleben kennen. Sie fand es sehr beachtlich, was in unserer Gemeinde ehrenamtlich für die Bürger getan wird und lud uns unverbindlich nach Berlin ein“, erzählt Lembke, wie die Reise zustande kam.

Auf dem Plan der zwei Tage stehen unter anderem eine Diskussion mit einem Mitglied des Bundestages und ein Gespräch im Bundesministerium des Innern. „Wir wollen unter anderem verschiedene Problematiken, was die Freiwillige Feuerwehr betrifft, ansprechen“, berichtet der junge Mann, der selbst in der Feuerwehr aktiv ist.

Gern übermittelt er aber auch noch Fragen und Anregungen von Bürgern, die nicht mitfahren. Diese können sich gern bis Donnerstag an ihn per E-Mail an tobias.lembke87@googlemail.com wenden.

OZ

Mehr zum Thema

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Leser diskutieren weiter über den Namenspatron der Universität

25.03.2017

Die evangelische Kirche mischt sich in Diskussionen um industrielle Tierhaltung ein. OZ befragte dazu Ulrich Ketelhodt von der Nordkirche in Kiel.

27.03.2017

Am Sonnabend, dem 8. April, um 17 Uhr wird es im Ribnitzer Stadtkulturhaus wieder literarisch und heiter: Dann gibt es frische Buchtipps von Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz.

29.03.2017

Die Stralsunderin Sabine Szuwart über kaputte Milchgebisse bei Kindern und die Gefahr durch zu viel Zucker

29.03.2017

Jugendhaus Storchennest lädt zu Steinzeit-Workshop ein

29.03.2017