Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Der Barsch seines Lebens

Stahlbrode Der Barsch seines Lebens

Hobbyangler fängt im Strelasund bei Stahlbrode (Vorpommern-Rügen) ein mehr als zwei Kilo schweres Exemplar.

Voriger Artikel
Sozialarbeit: Probleme nehmen nicht ab
Nächster Artikel
Greifswalder schrieb Weltbestseller

Peter Karo hält stolz seinen Barsch in den Händen.

Quelle: Ralf Wenk

Stahlbrode. Hobbyangler Peter Karo aus Grimmen (Vorpommern-Rügen) hat den Barsch seines Lebens gefangen. Und zwar gelang ihm das vor wenigen Tagen mitten im Strelasund, wohin er mit einem Schiff vom Bootsverleih Stahlbrode aus unterwegs war. Der große Barsch, den er ganz stolz in den Händen halten durfte, ist genau 52 Zentimeter lang und wiegt exakt 2090 Gramm.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.