Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Deyelsdorfer feiern den 1. April
Vorpommern Grimmen Deyelsdorfer feiern den 1. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.03.2017
Deyelsdorf

Zur allerersten April-April-Party wird am Sonnabend (1. April) auf den Deyelsdorfer Sportplatz eingeladen. „Wir versuchen, jedes Jahr etwas Neues zu machen“, erläutert Bürgermeisterin Sandra Boy. Im vorigen Jahr beispielsweise sei das die „Deyelsdorfer Wies’n“ gewesen, die sehr viel Zuspruch bekam. „April-April hat sich in diesem Jahr zum Feiern angeboten, zumal der 1. April ja auf einen Sonnabend fällt“, erzählt Sandra Boy. April-April-Party also diesmal statt des Osterfeuers, das ja in fast allen Gemeinden entzündet wird und dann fast immer am gleichen Tag. Organisiert wird die Veranstaltung von der Freiwilligen Feuerwehr Deyelsdorf, der Feuerwehr-Förderverein unterstützt das Ganze.

Die Deyelsdorfer April-Fete startet am Sonnabend um 16.30 Uhr. Es wird Fassbier und andere Getränke geben sowie Bratwurst vom Grill. „Als Schutz vor Wind oder Regen wird ein Partyzelt aufgebaut“, informiert die Bürgermeisterin, die auch als Mitglied im Vorstand des Feuerwehrvereins tätig ist.

Damit ordentlich Stimmung aufkommt, planen die Veranstalter lustige Spiele – auch für Erwachsene – wie etwa Kistenrennen oder das April-Quiz. Eher für Kinder geeignet ist das Sandlöffeln. „Preise dafür hat der Verein besorgt“, informiert Sandra Boy.

Etwa gegen 18.30 Uhr soll ein zünftiges Lagerfeuer angezündet werden. Für Tanzmusik werden bei der Party zwei Männer vom Feuerwehrverein sorgen – als DJ-Duo.

pf

Mehr zum Thema

Eine Auslichtung des Gehölzbestandes und neue Bestattungsformen sollen Standort verschönern

25.03.2017

Der Verein für Orts- und Familienforschung Pommerscher Greif veranstaltete für Mitglieder und interessierte Ahnenforscher in Greifswald ein dreitägiges Seminar. Die Gäste aus ganz Deutschland erhielten Gelegenheit, von Experten mehr über die Suche nach den eigenen Vorfahren zu erfahren.

27.03.2017

Das erfolgreiche Buchprojekt über die Dörfer der Insel Rügen von OSTSEE-ZEITUNG und Hinstorff Verlag wurde bei der Buchmesse in Leipzig vorgestellt / 50 OZ-Leser reisten mit

27.03.2017

Papier sieht Umsetzungen, Abfindungen und Transfergesellschaft vor / Im April wird mit jedem Mitarbeiter gesprochen

30.03.2017

Grimmener Pflegeeinrichtung besteht seit 15 Jahren

30.03.2017

Viviane Schulz ist für die Kirchgemeinden Elmenhorst und Abtshagen zuständig

30.03.2017