Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Die Altstadt neu entdecken
Vorpommern Grimmen Die Altstadt neu entdecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 22.02.2017

Das war eine eine der schönsten Stadtführungen, die ich je hatte“, schwärmt Grimmens ehrenamtliche Stadtführerin Gudrun Rech. Und das will schon etwas heißen. Denn immerhin führt die heute 60-Jährige bereits seit dem Tag des offenen Denkmals im Jahr 2002 regelmäßig historisch Interessierte durch die Straßen Grimmens und gibt Erläuterungen zur Geschichte. Erst vor wenigen Tagen hat die Grimmenerin mehr als ein Dutzend Ferienkinder durch die Altstadt geführt. „Das hat so viel Spaß gemacht mit den Kleinen“, erzählt die Stadtführerin. „Auf solche Fragen, die mir da gestellt worden sind, kommt kein Erwachsener.“ Leider sei der Altstadtrundgang nicht ganz komplett gewesen. „Es war einfach zu kalt.“ Für morgen steht bereits der zweite 2017er Stadtrundgang in Gudrun Rechs Kalender, diesmal für den Verein Sozialbetreute Hilfen. Los geht es um 14 Uhr am Rathaus. „Es können sich aber gern noch weitere Interessierte anschließen“, informiert Gudrun Rech. Für den Rundgang durch die Grimmener Altstadt, bei dem wieder zahlreiche Histörchen berichtet werden, sollten etwa eineinhalb Stunden eingeplant werden. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt, wie bisher, lediglich einen Euro.

OZ

Mehr zum Thema

Die Witeno GmbH mit Wolfgang Blank an der Spitze fördert Jungunternehmer - mit Erfolg

17.02.2017

Ungefiltert möchte Trump seine Botschaften verbreitet wissen und erweist deswegen Tausenden in Florida die Gunst. Die Bewegung ist begeistert. Immer schärfer keilt der Präsident gegen die Medien - und das verfängt.

19.02.2017

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Traditionsturnier in Klausdorf startet am 11. März

22.02.2017

Täter sind in mehreren Orten des Landkreises aktiv.

22.02.2017

Kulturverein „Nordischer Klang“ thematisiert Rechtspopulismus

22.02.2017
Anzeige