Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Die Ausbildung fest im Blick

Greifswald Die Ausbildung fest im Blick

Die Regionale Schule „Caspar David Friedrich“ legt den Schwerpunkt auf Praxis

Greifswald. . Praxis steht im Mittelpunkt an der Caspar David Friedrich Schule in Greifswald. Die Regionale Schule bietet Abschlüsse für die Berufsreife am Ende der 9.

Klasse oder die Mittlere Reife am Ende der 10. Klasse. 40 Lehrer arbeiten an der Schule und kümmern sich um die Klassen in den Jahrgangsstufen von fünf bis zehn.

Der Schule geht es vor allem darum, den Unterricht mit vielen berufsnahen und praktischen Elementen zu erweitern. „Die Kinder sollen herausfinden, was sie später tun möchten“, erklärt Anke Thurow (51), stellvertretende Schulleiterin. In der 7. Klasse werden zusammen mit dem Berufsbildungswerk Greifswald (BBW) ihre Stärken ausgelotet. Die Schüler lösen verschiedene Aufgaben und werden anschließend beurteilt.

Für zwei Wochen finden in der 8. Klasse „Berufsfelderkundungstage“ statt: Die Jugendlichen arbeiten in den Lernwerkstätten des Greifswalder Berufsbildungswerk (BBW) in verschiedenen Bereichen, basierend auf ihren Stärken. „Es ist großartig, dass die Schüler auch mal aus der Schule herauskommen und sich ausprobieren können“, meint Anke Thurow.

In der 9. Klasse werden Betriebe erkundet. Schüler suchen sich einen Betrieb aus und stellen ihren Mitschülern das Unternehmen vor. Sie besuchen die „Nordjob“, eine Berufsmesse in Rostock. „Dort führen sie umfassende Bewerbungsgespräche“, sagt Anke Thurow. In der 9. und 10. Klasse finden Betriebspraktika statt.

„Die Schüler müssen so viele Chancen wie möglich bekommen, sich für ihre Ausbildung zu entscheiden“, erklärt Schulleiter Rainer Heiden. Praktische Arbeit wird im sogenannten HEE-Unterricht betont.

HEE steht für „Handeln, Erkunden, Entdecken“. Dort gibt es die „Eventmanager“, die Veranstaltungen wie das Weihnachtskonzert organisieren. In „Hauswirtschaft“ lernen Schüler alles über gesundes Essen und kochen auch selbst in der schuleigenen Küche. Außerdem wird in der 6. Klasse ein Ernährungsprojekt angeboten.

Dazu wird unter anderem der Schulgarten genutzt, der im Jahr 2013 angelegt wurde. In ihm werden Gemüsepflanzen wie Kartoffeln und Möhren kultiviert, es gibt ein Gewächshaus und eine Laube. „Die Arbeit im Garten hilft, Essen wertzuschätzen“, sagt Anke Thurow. „Die Schüler lernen außerdem die Pflanzenkunde und kommen mit der Natur in Kontakt“. Leon Wentzel (12) aus der Klasse 7b findet dieses Projekt gut, weil „wir lernen, eigene Nahrung anzubauen und zu verarbeiten.“

Im HEE-Unterricht gibt es auch ein Theater- oder Fotoprojekt. Schüler stellten dort zum Beispiel berühmte Malereien nach. Ein Schüler schlüpfte so in die Rolle der Mona Lisa. In Zusammenarbeit mit dem Verein Medienkultur drehen die Schüler auch eigene Filme.

Eine Unterrichtsstunde dauert an der Caspar-David-Friedrich-Schule nur 40 Minuten, während es an vielen anderen Schulen 45 sind. „Die eingesparte Zeit nutzen wir für die tägliche Lernzeit“, erklärt Rainer Heiden. Dabei sollen Schüler Protokolle und Vorträge anfertigen, in Gruppen arbeiten, Hausaufgaben erledigen oder Klassenangelegenheiten besprechen. Am Anfang jeder Stunde müssen sie ihre Handys in eine Kiste legen, niemand soll sich ablenken.

Christopher Gottschalk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Schönberger Büromöbel stehen auch in Nordamerika.

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.