Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Die Musik war sein Leben

Grimmen Die Musik war sein Leben

Blasmusiker Uwe Dillner wurde gestern beigesetzt

Grimmen. Wenn man über die Grimmener Blasmusik spricht, dann ist sie eng mit dem Namen Uwe Dillner verbunden. Am 3. Mai starb der Grimmener im Alter von 65 Jahren.

Über 100 Trauergäste gaben ihm gestern auf dem Alten Friedhof das letzte Geleit. Trauerredner Thomas Kopsch ließ noch einmal das Leben Uwe Dillners Revue passieren: In Bretwisch geboren, in Grimmen die Schule besucht, erlernte er den Beruf eines Kfz-Elektrikers. Die Liebe zur Musik gehörte zu seinem Leben. Er war Mitglied des Fanfarenzuges und des Jugendblasorchesters. Eigentlich sollte er Schlagzeug spielen, aber seine Leidenschaft galt der Trompete. Viele Jahre war der Mitbegründer der Grimmener Blasmusik Josef Heina musikalisch sein Begleiter. 20 Jahre lang war Uwe Dillner Militärmusiker und über 30 Jahre Mitglied der Grimmener Blasmusik. 1050 Auftritte gab es. Als Reiseleiter der Volkssolidarität bereiste er 39 Länder. Immer gab es einen Spruch des Tages für die Senioren wie: „Lasst Eure Sorgen zu Hause“. Uwe Dillner wird unvergessen bleiben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.