Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Dirk Zöllner trifft Werner Karma - in Velgast
Vorpommern Grimmen Dirk Zöllner trifft Werner Karma - in Velgast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2017

Dirk Zöllner kommt nach Velgast und trifft dort auf Werner Karma.

Wer Zöllner nicht kennt, dem sei gesagt, dass er ein begnadeter Musiker ist, der zum Ende der DDR in der ersten Liga der Rockformationen mitspielte. Er begann damals mit seiner Band „Chicorée“, mit der er seinen Hit „Käfer auf’m Blatt“ zum Erfolg brachte. Es folgten viele weitere musikalische Experimente, unter anderem mit „Die Zöllner“.

Wenn Zöllner jetzt Werner Karma trifft, dann steckt hinter dem Namen einer der wohl bekanntesten Texter von Songtexten in der DDR. Von Werner Karma stammen beispielsweise solche bekannten Silly-Titel, wie „Mont Klamott“, „Bataillon d’Amour“ aber auch der etwas aktuellere „Alles rot“. Dirk Zöllner nennt Werner Karma gar einen der ganz großen Rocktexter Deutschlands.

Und deshalb war es für ihn eine Herausforderung, in dessen Schubladen zu kramen. Herausgekommen ist dabei jenes Programm und Album mit dem Dirk Zöllner und seine Band jetzt auf Tour sind. Vor ein paar Wochen gastierten sie damit im Soziokulturellen Zentrum St. Spiritus in Greifswald vor ausverkauftem Haus.

„Dirk und das Glück“ heißt die neue CD, die Resultat des Kramens bei Karma ist und die Dirk Zöllner jetzt auch in Velgast vorstellt.

Dabei gehen Karmas Geist, Gedankenreichtum und poetische Authenzität mit der Musikalität, Empathie und Energie der Zöllner-Band eine Einheit ein. So heißt es zumindest in der Ankündigung. Aber es ist auch in der Realität so.

Eingeladen in die Gemeinde zwischen Stralsund und Ribnitz-Damgarten hat den 54-jährigen Sänger aus berlin die Kulturwerkstatt des Ortes. Sylvia Ahlemann, die dazu die Fäden in der Hand hält, würde sich freuen, wenn sich auch aus Grimmen viele Besucher aufmachen würden.

Das Konzert findet am 14. Mai um 17 Uhr in der Aula des Gemeindezentrums in Velgast statt. Karten dafür (20 Euro) sind bereits vorab zu haben.

Konzert mit Dirk Zöllner „Dirk und das Glück“ am 14. Mai um 17 Uhr in der Aula des Gemeindezentrums Velgast. Karten: sylvia.ahlemann@gmx.de oder ☎ 038324 7275

ra

Mehr zum Thema

Vokalensemble soll im nächsten Jahr zu gemeinsamen Projekt wiederkommen

24.04.2017

Vokalensemble soll im nächsten Jahr zu gemeinsamem Projekt wiederkommen

24.04.2017

Topkünstler der deutschen Musikszene sind beim ersten KulturSommer im Ostseebad dabei

25.04.2017

Samstagabend wurde die Leiche eines neu geborenen Mädchens in einem Auto in Klein Kedingshagen gefunden.

26.04.2017

Elmenhorst. Knusprige Plätzchen, leckere Blechkuchen, vegane Torten und dazu Kaffee oder Tee - im Hofcafé des Alten Pfarrhofes Elmenhorst können sich die Gäste durch ...

26.04.2017

Bereitschaft für die Wahlvorstände wird derzeit abgefragt

26.04.2017
Anzeige