Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Dorit Gäbler singt im Schloss Griebenow
Vorpommern Grimmen Dorit Gäbler singt im Schloss Griebenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.10.2016

Im Festsaal des Barockschlosses Griebenow ist am Sonnabend um 19 Uhr Dorit Gäbler zu Gast. Diesen Abend widmet die Schauspielerin ihrer Kollegin Marlene Dietrich - in Bewunderung dieser Legende.

Marlene Dietrich ist eine der ganz Großen, die diszipliniert wie keine bei der Arbeit war, immer auf das Team bedacht, mit dem sie gerade arbeitete, souverän im Umgang mit Bewunderung und Macht.

Die Lieder, die die Dietrich bei Gastspielen in aller Welt sang, sind heute noch populär, obwohl sie nicht für sie geschrieben wurden. Egal, ob es sich dabei um „Lili Marleen“, „Paff, der Zauberdrachen“, „Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind“ oder „Sag mir, wo die Blumen sind“ handelt.

Ihre Art, sich zu bewegen, wurde oft nachgeahmt, Dorit Gäbler kopiert sie nicht, sie erzählt aus dem Wissen von Zeitgenossen, mit denen sie sprach oder aus der Vielfalt der Veröffentlichungen von dieser großartigen Schauspielerin, dieser „Menschin“, wie Billy Wilder sie bezeichnete. Daß dabei manches Lied, wie bei der Dietrich, unter die Haut geht, ist Absicht.

Abend mit Dorit Gäbler: 22.Oktober ab 19 Uhr in Griebenow, Karten an der Abendkasse

OZ

Mehr zum Thema

Ihre Fans lieben Andrea Berg innig. Andere verbinden mit der patenten Ex-Arzthelferin - wenn überhaupt - dieses eine Lied, das sie seit der Kirmes-Disco nicht mehr aus dem Ohr kriegen. Für ihre neue Show kehrt sie nun in ihre Geburtsstadt zurück. Besuch bei einem Phänomen.

16.10.2016

Zu einem Konzert mit Sänger, Songschreiber und Liedermacher Eric Fish and Friends sowie dem Gast Falkenberg wird am 22. Oktober, 20 Uhr in die Alte Eisengießerei eingeladen.

17.10.2016

Zu einem Konzert mit Sänger, Songschreiber und Liedermacher Eric Fish and Friends sowie dem Gast Falkenberg wird am 22. Oktober, 20 Uhr in die Alte Eisengießerei eingeladen.

17.10.2016

Im Sozialkaufhaus Grimmen und der Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes sind derzeit wieder Wintersachen gefragt / Einrichtungen sind auf Spenden angewiesen

20.10.2016

Stadt investiert 10000 Euro, unter anderem für vernünftige Gästekabinen

20.10.2016

Unter der Überschrift „Hochzeitsfotos geben Rätsel auf“ haben wir in der vergangenen Woche über alte Schwarz-Weiß-Fotos berichtet, die über 70 Jahre in einem Pappkarton schlummerten.

20.10.2016
Anzeige