Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Dorower beliefert fünf Sterneköche in Deutschland
Vorpommern Grimmen Dorower beliefert fünf Sterneköche in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 02.10.2017
Olaf Schnelle vor seiner „Fermentierkiste“ in Dorow. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Dorow

Olaf Schnelle aus dem kleinen Dorf Dorow nahe Tribsees beliefert aus seiner Gärtnerei fünf der in Deutschland existierenden Sterneköche. Meist bekommen sie eßbare Blüten, aber auch kirschkerngroße Radieschen oder Minisellerie. Schnelle betreibt von Dorow aus einen Online-Handel, der immer besser floriert, wie er sagt. Seit einiger Zeit verschickt er damit auch fermentiertes Gemüse, wobei Fermentation mit Haltbarmachung ohne Zusatzstoffe übersetzt werden kann. Schnelle sagt dazu auch Sauerkrautmethode.  Für die Fermentation eignen sich neben Weiß- und Rotkohl sämtliche Wurzelgemüse, von Pastinaken bis hin zur Roten Bete. Schnelle ist bemüht, seinem fermentierten Gemüse immer eine besondere Note beizumischen. Die Region sei sehr wurfkräftig, sagt der Mann, der in Erfurt geboren wurde und über Berlin vor zwanzig Jahren in den Norden kam.In dieser Woche weihte der Dorower seine neue Produktionsstätte, die „Fermentierkiste“  ein, die er mit fast 200 000 Euro gefördert bekam.

Reinhard Amler

Gutes Zeichen für die Wirtschaft in Vorpommern: Sparkasse und Volksbank vergeben mehr Kredite an Unternehmen der Region.

02.10.2017
Grimmen GUTEN TAG LIEBE LESER - Auf jeden Fall ein Hingucker

Frage: Kennen Sie den „N-Day“? Bevor Ihre Stirn jetzt Falten schlägt, sei das Geheimnis rasch gelüftet. Als „N-Day“ – ausgeschrieben „NylonDay“– ging der 15. Mai 1940 in die Geschichte ein.

30.09.2017

Mehrheit der Glewitzer sagt „Nein“ zu Windrädern

30.09.2017
Anzeige