Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ehemalige sind eingeladen

Grimmen Ehemalige sind eingeladen

Partymarathon zum Schuljubiläum des Gymnasiums

Grimmen. Die über 400 Schüler und Lehrer , die zurzeit am Grimmener Gymnasium lernen und arbeiten, bereiten sich auf ein großes Jubiläum vor. Ihre Schule wird 25 Jahre alt und das soll zünftig gefeiert werden.

Am 7. Oktober geht die Party mit einer Feierstunde los. Ab 10 Uhr sind Ehrengäste eingeladen. „Der 8. Oktober ist für alle jetzigen, aber natürlich auch die vielen ehemaligen Schüler gedacht“, betont Carla Alff, stellvertretende Schulleiterin des Grimmener Gymnasiums. Ab 14 Uhr lädt die Schule nämlich zum Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler der künftigen 7. Klassen ein. „Wir haben uns gedacht, dass dies ein sehr schöner Anlass ist, unseren künftigen Schülern, die Schule ein erstes Mal zu zeigen“, sagt Carla Alff.

Spätestens ab 16 Uhr soll es dann richtig voll werden auf dem Gelände des Gymnasiums. Denn wie dieVeranstalter erklären, hoffen die Organisatoren, viele aktuelle Schüler und Ehemalige zu sehen, die gemeinsam mit Eltern und Großeltern und zahlreichen interessierten Trebelstädtern ein buntes Schuljubiläum feiern wollen. Wie die stellvertretende Schulleiterin sagt, sollen sich jene Schüler angesprochen fühlen, die vor 1992 ihr Abitur ablegten.

Ab 16 Uhr ist eine Kaffeerunde für ehemalige Lehrer geplant, ehe ab 17 Uhr eine, von Schülern des Gymnasiums, vorbereitete Talenteshow in der Turnhalle der Schule steigt.

In der Turnhalle sind auch anschließend zahlreiche Highlights geplant. So beispielsweise um 18.30 Uhr ein sicherlich stimmungsvolles Konzert mit „Artur und Band. Sie selbst beschreiben ihre Rocksongs als Musik mit einer kräftigen Portion Leidenschaft und kantigem Groove. Mit der Besetzung Michael Meier, Artur Apinyan, Ole Weichbrodt, Peter Hartmann und Johann Putensen ist ein hochklassiger Auftritt sicher.

Um 21 Uhr gibt es in der Turnhalle dann nochmals eine bunte Schulrevue, ehe bei einer langen Disko-Nacht bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden darf. Im Außenbereich wird Festwirt Holtz für den einen oder anderen Leckerbissen sorgen.

rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlshagen
Maximilian (11/l.) aus Karlshagen und Wiktor (13) aus Bialystok.

Die Schüler der Karlshagener Heinrich-Heine-Schule haben Freunde im polnischen Bialystok an der weißrussischen Grenze.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.