Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ehemaliges Restaurant in Brand gesetzt
Vorpommern Grimmen Ehemaliges Restaurant in Brand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 26.05.2016

Die Brandserie in leer stehenden Gebäuden geht weiter: Gestern Nachmittag stand das ehemalige Fastfood-Restaurant Doris Diner in Wackerow in Flammen. 31 Kameraden von fünf Feuerwehren mussten anrücken, um die Flammen in den umgebauten alten Bahn-Waggons unter Kontrolle zu bringen. Eine gute Stunde habe das gedauert, berichtete Einsatzstellenleiter Heiko Burgas (45).

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand. „Von Sachschaden kann man auch nicht sprechen, da die Waggons praktisch keinen Wert mehr hatten, die wurden ja schon lange nicht mehr genutzt“, sagte gestern Polizeisprecher Axel Falkenberg.

Ein Ermittlerteam prüfe nun, ob hinter dem neuen Brand der oder die gleichen Täter stecken könnten wie hinter den früheren Bränden. Seit dem 11. Mai waren in Greifswald acht leere Gebäude angesteckt worden (die OZ berichtete). Ein Haus der Deutschen Bahn war darunter, ein Requisitenlager des Theaters, ein ehemaliger Großmarkt und ein paar Baracken. Menschen kamen nicht zu Schaden. Über den Brand in Wackerow war die Feuerwehr gestern um 14.43 Uhr informiert worden. Zwei Waggons standen in Flammen, „um 15.50 Uhr hatten wir aber alles unter Kontrolle“, sagte Heiko Burgas.

Das Doris Diner war 1992 als Fastfoodrestaurant in Betrieb gegangen, 2012 machte es dicht. Der damalige Besitzer hatte immer wieder erklärt, neuen Schwung hineinbringen zu wollen. Zuletzt kündigte er an, mit den Waggons auf den Darß umzuziehen – nichts davon ist passiert. Nun sind die Waggons verrußt, auf dem Gelände durmherum liegt Müll.

sym

Getrud Quasowski aus dem Grimmener Kursana-Domizil peilte gestern die Kegel auf dem Hof des Pflegeheims ganz genau an. Am jährlich stattfindenden Sportfest nahmen fast alle Bewohner teil.

26.05.2016

Möglicherweise muss Vorpommern-Rügen nun 61 Gehälter weiter zahlen

26.05.2016

Um 10 Uhr wird am sonnabend in Stralsund das Strandbadfest durch die Teilnehmer des „Anradelns“ eröffnet.

26.05.2016
Anzeige