Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ein Arzt für alle Fälle
Vorpommern Grimmen Ein Arzt für alle Fälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2016

Barcelona (1992), Atlanta, Sydney, Peking, London, jetzt Rio de Janeiro: Der Greifswalder Internist Rolf Kaiser reist zum sechsten Mal als Arzt für das deutsche Leichtathletik-Team zu Paralympischen Spielen. Für ihn sei der Einsatz in gewisser Hinsicht schon Routine. „Und doch sind jede Spiele eine neue Herausforderung“, räumt der 53-Jährige ein.

Die Bedingungen seien stets andere. Auch die Sportler wechselten. Ein Ruhekissen werden die Spiele in Rio für Kaiser nicht sein. „Die Tage dort beginnen um 7 Uhr und enden gegen 24 Uhr. Jeden Tag, 22 Uhr, gibt es eine Sitzung, auf der wir für den nächsten Tag eingeteilt werden.“ Sein Einsatzort ist neben dem Olympischen Dorf das Wettkampfstadion der Leichtathleten. Kaiser rechnet auch mit täglichen medizinischen Einsätzen.

OZ

Ein Trainer des Greifswalder Fechtclubs wird Kampfrichter bei den Paralympics in Rio de Janeiro sein. Für Harutyun Khachatryan ist es der erste Einsatz bei Olympia.

27.08.2016

Ab Freitag wird auf der Insel wieder für den Usedom-Krimi gedreht / Unter 200 Kleindarstellern ist auch Catharina Schwarze aus Trassenheide / Die 56-Jährige hofft auf einen späten Durchbruch als Schauspielerin

27.08.2016

Einen Tag nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf ein Auto mit Wahlwerbung für den in Greifswald wohnenden CDU-Politiker Franz-Robert Liskow in Ueckermünde sind erste Tatverdächtige gefunden worden.

27.08.2016
Anzeige