Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ein Mörder zum Dessert
Vorpommern Grimmen Ein Mörder zum Dessert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 14.03.2016
Kriminal-Dinner in Kaschow „Mord im Planschbecken“Kommissar Schimpanski (Ullrich Zwintscher) befragt den Tatverdächtigen Flrian Faser (Wilfried Kienast, Kandelin) Quelle: Claudia Noatnick
Anzeige
Kaschow

Krimizeit in Rademacher's Festscheune in Kaschow: Während eines Kriminal-Dinners gingen 91 Gäste auf Mörderjagd. Die Söhne Mama's - Ullrich Zwintscher und Manfred Clausen - gastierten mit ihrem Programm „Mord im Planschbecken“ im Golfpark und ermittelten während eines vergnüglichen Abends gemeinsam mit den Gästen den Täter.

Wilfried Kienast aus Kandelin gab während des Dinners zum beispiel den langjährigen Vereinschef des Tauchsportvereins Flachwasser e. V. und hatte sichtlich Spaß an seiner Rolle. „Das hat schon Spaß gemacht“, gibt er im Anschluss an die Mördersuche zu.

Die Suche nach dem Täter kam gut an. Wer das Kriminal-Dinner verpasst hat, hat 2017 wieder eine Chance. da soll es Übrigens: 2017 das nächste Kriminal-Dinner mit den Söhnen Mama’s geben.

Von Noatnick, Claudia

Sachbeschädigung, Bedrohung, Beleidigung, Körperverletzung und des Widerstands gegen Polizeibeamte - in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) randalierten am Samstag Abend drei Männer auf dem Bahnhofsgelände.

13.03.2016

Vier schwerverletzte Jugendliche und ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles bei Kandelin (Landkreis Vorpommern-Rügen).

13.03.2016

In der Gartensparte Hoikenrade I in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) wurden mehrere leerstehende Gärten abgerissen. Auf dem Areal soll ein Wohngebiet entstehen.

12.03.2016
Anzeige