Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Einweihungsfest steigt am 1. Mai
Vorpommern Grimmen Einweihungsfest steigt am 1. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.04.2013
Poggendorf

Zora e.V., ein Verein zur Kinder- und Jugendhilfe aus Greifswald, ist seit Mitte März 2013 auch in der Gemeinde Süderholz präsent. Dr. Sonja Gelinek stellte ihren Verein und seine Arbeit deshalb während einer Sitzung des Süderholzer Ausschusses für Jugend, Sport, Kultur und Soziales vor. In einem Haus in Lüssow lebe eine neue heilpädagogische Wohngruppe, insgesamt fünf Kinder zwischen acht und 13 Jahren, gemeinsam mit Hausleiterin Jana Zimmermann und insgesamt sieben Betreuern, berichtete sie. Diese Kinder hätten Schlimmes erlebt, seien geschädigt und verhaltensauffällig. Der Verein bemühe sich aber, jedem dieser Mädchen und Jungen seine Familie zu erhalten. Sein Ziel ist, sie zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen. „Die Hilfe soll für die Kinder wirksam, effizient und nachhaltig sein“, unterstrich sie. Dass sich das Heim in Randlage befindet, etwas abgelegen, sei eine gute Voraussetzung für die Arbeit des Vereins. Dessen Wunsch ist es, auch mit den Bewohnern des Dorfes in Dialog zu treten, um zum einen Vorbehalte abzubauen und andererseits in engeren Kontakt zu treten. „Je mehr uns das gelingt, um so größer könnte der Erfolg der Arbeit mit den Kindern sein“, ist Sonja Gelinek überzeugt. Auch aus diesem Grund verteilte sie auf der Sitzung Einladungen für das Einweihungsfest der Wohnguppe Süderholz, das für den 1. Mai um 14 Uhr geplant ist. Es gibt Kaffee und Kuchen, Kinderbowle und Schmackhaftes vom Grill — und die Möglichkeit, die Vereinsarbeit näher kennenzulernen. Zora e.V. wurde 2009 gegründet und stellte die erste Wohngruppe in Rubenow (Altkreis Greifswald) auf. Die Hilfe für junge Menschen, ihr Recht auf Förderung und Entwicklung sei gesetzlich verankert, so Gelinek.

Christine Drabsch

Mit einem neuen Reparaturverfahren will die Gemeinde Sundhagen (Vorpommern-Rügen) gegen Schlaglöcher vorgehen.

02.05.2013

In Stück von Wannie de Wijns geht es um Sterbehilfe, Hospiz und Palliativmedizin.

17.04.2013

Traditionsreicher Verein mietet die ehemalige Turnhalle der Diesterweg-Schule.

17.04.2013