Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ella Sophie, Michelle Aileen, Lönne und Davin sind Sonntagskinder
Vorpommern Grimmen Ella Sophie, Michelle Aileen, Lönne und Davin sind Sonntagskinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.09.2016

Greifswald 21 Kinder wurden in der zurückliegenden Woche in der Universitätsfrauenklinik geboren, darunter auch einmal Zwillinge.

Den Auftakt machte am 29. August um 14.32 Uhr Milly Sylvester aus Rubenow, 2990 Gramm und 46 Zentimeter. Tags darauf, am 30. August, wurde um 7.22 Uhr Annabell Luckow aus Greifswald willkommen geheißen, 3640 g und 50 cm. Ein weiteres an diesem Tag geborenes Kind soll nicht genannt werden. Am 31. August feiern künftig zwei Babys Geburtstag. Dazu gehört auch Klara Schröder aus Greifswald, geboren um 11.12 Uhr, 3020 g schwer und 50 cm lang. Fünf Kinder haben sich den 1. September als Geburtstag ausgesucht. Dazu gehören Noah K. aus Greifswald, das Kind erblickte das Licht der Welt um 3.11 Uhr, 2920 g und 50 cm, und Lena Weylo aus Kröslin, die um 12.11 Uhr von ihren Lieben willkommen geheißen wurde, 3310 g und 51 cm. Annika-Leonie Goosmann aus Greifswald wurde um 13.39 Uhr geboren. Die Kleine wiegt 2290 g und misst 44 cm. Um 14.58 Uhr hatte es Ragnar Reinhard Wotan Teller aus Sundhagen auf die Welt geschafft, 3620 g und 50 cm. Vier Geburten und fünf Kinder stehen für den 2. September zu Buche: Um 8.15 Uhr tat Lina Witt aus Greifswald ihren ersten Schrei, 3370 g und 49 cm. Um 14.27 und 14.28 Uhr wurden die Torgelower Zwillinge Talya und Zoé Dietze geboren. Talya bringt 2450 g auf die Waage und ist 46 cm groß, Zoé wiegt 1970 g und misst 45 cm. Um 22.48 Uhr an diesem Tag kam mit Ainhoa Kathrin Motulla aus Vierow ein Wonneproppen zur Welt, 4000 g schwer und 54 cm groß. Tristan Werner Dorn aus Hinrichshagen wurde um 23.51 Uhr begrüßt, 3580 g und 52 cm. Am 3. September gab es ein Baby, dann folgten tags darauf, am 4.

September, gleich vier Sonntagskinder: Um 1.26 Ella Sophie, um 4.17 Uhr Michelle Aileen Kieckhöfel aus Kemnitz, 2830 g und 49 cm, um 10.10 Uhr Lönne Köppen aus Greifswald, 3000 g und 49 cm, und um 18.02 Uhr Davin Störk aus Schönefeld, 3215 g und 51 cm.

Allen Eltern gratulieren wir herzlich zum Nachwuchs.

OZ

„De Fischlänner Seelüd“ zu Gast in Rolofshagen

06.09.2016

Der Streit um die Errichtung eines Rindergüllelagers im Lassaner Winkel hat eine neue Dimension erlangt.

06.09.2016

Am Sonnabend feierte in großer Runde der Anklamer Bund der Vertriebenen (BdV) im örtlichen Volkshaus den 25. Tag der Heimat.

06.09.2016
Anzeige