Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Elmenhorsterin gestaltet Festzeitungen
Vorpommern Grimmen Elmenhorsterin gestaltet Festzeitungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 04.12.2018
Monika Müller Quelle: Walter Scholz
Elmenhorst

Wie viele Menschen unserer Region wurde auch Monika Müller (65) in Greifswald geboren. Sie besuchte die Polytechnische Oberschule in Reinkenhagen und erlernte bei der Deutschen Reichsbahn in Stralsund den Beruf Betriebs-und Verkehrslehre. Seit 1975 wohnt die Mutter eines Kindes und eines Enkels in Elmenhorst. Sie arbeitete auch einige Zeit im dortigen Möbelwerk, dass unter anderem bekannt war durch die Anbauwand „Sybille". "Überall gab es unsere Anbauwände und andere Möbel. Schade, dass auch unser Werk damals geschlossen wurde", sagt Monika Müller, die später Reinigungskraft beim Arzt im Dorf war. Fragt man sie nach ihren Hobbys, dann erzählt sie zuerst von der die Gestaltung von Hochzeits- und Geburstagszeitungen für die Familie und Freunde. „Natürlich ist dann auch noch das liebe Federvieh wie Hühner, Enten und Kaninchen, die mich beschäftigen", sagt die Seniorin.

Walter Scholz

Grimmen 24. Internationales Weihnachts- und Kaderturnier des KSV Grimmen - Grimmener Judo-Turnier: Leichtgewichte und Favoritensiege

Lokalmatadoren holen bei Heim-Wettkampf Rang 3 in der Teamwertung.

03.12.2018

Die Bürger haben für Radwege ins Greifswalder Umland demonstriert, Geld steht bereit, die Planungen sind fertig. Doch es fehlten die nötigen Grundstücke. Dank der Gemeinden kann es jetzt losgehen.

03.12.2018

Die Notaufnahme des Greifswalder Uniklinikums suchen drei Mal soviel Patienten auf wie geplant. Für 20 Millionen Euro lässt das Land einen Neubau errichten. Mitte Dezember beginnt der Umzug.

03.12.2018