Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Endspurt bei der OZ-Gartenolympiade

Grimmen Endspurt bei der OZ-Gartenolympiade

Bis zum 9. November können die letzten Gartenfrüchte eingereicht werden

Voriger Artikel
Gurtmuffel macht den Drogentest
Nächster Artikel
Erwischt: Radfahrer mit 2,4 Promille intus und ohne Licht

Satte 4845 Gramm brachte diese Riesenzucchini auf die Waage, die Gerlinde Lange geschenkt bekam.

Quelle: Peter Franke

Grimmen. . Sie haben noch einen Riesenkürbis in ihrem Garten? Der Kohlkopf ist auch rekordverdächtig groß? Und am Apfelbaum hängt ein kurios gewachsenes Früchtchen? Dann nichts wie her mit den leckeren Obst und Gemüse. Denn unsere diesjährige Gartenolympiade neigt sich dem Ende zu. Noch bis nächste Woche Mittwoch können sich Hobbygärtner an unserem Wettbewerb mit ihren größten, schwersten, kuriosesten Früchten und Pflanzen beteiligen.

OZ-Bild

Bis zum 9. November können die letzten Gartenfrüchte eingereicht werden

Zur Bildergalerie

Gerlinde Lange hat dies bereits getan. Die Zucchini, die sie präsentierte, maß ganze 61 Zentimeter und brachte genau 4845 Gramm auf die Waage. Ein Mordsgemüse, wie sie fand, auch wenn sie es nicht selbst gezogen hatte, sondern geschenkt bekam. Bescheidener kam da der Apfel aus Stahlbrode her. Zwar klein, fiel er dennoch durch seine kuriose Wuchsform auf. Als Zwillingsapfel fiel er auf dem Schulbauernhof in Stahlbrode vom Baum und löste natürlich Verwunderung aus. Verarbeitet konnte der kleine Kerl nicht mehr werden – die Ziegen fanden ihn einfach zum Anbeißen und ließen nichts von ihm übrig.

Von der 4,25 Meter hohen Sonnenblume aus Henry Luchts Garten dürfte ebenfalls nicht mehr viel übrig sein. Die Vögel haben sich die Samenkörner der riesigen Blume, die ganz ohne Dünger so hoch in den Himmel wuchs, mittlerweile schmecken lassen.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Altefähr

Ilse und Georg Hoyer aus Altefähr haben ihre Gnadenhochzeit gefeiert, seit 70 Jahren sind sie verheiratet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.