Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Erdölmuseum bleibt erhalten

Reinkenhagen Erdölmuseum bleibt erhalten

Gemeinde Sundhagen bekennt sich zu der Einrichtung, die 1994 enstanden ist.

Voriger Artikel
Möwen holen sich Heringsreste
Nächster Artikel
Video: Wolf streift um Stralsund – kommt er vom Darß?

Das Erdölmuseum in Reinkenhagen bietet viel zur Erdölgeschichte in der Region.

Quelle: Amler Reinhard

Reinkenhagen. Das Erdölmuseum in Reinkenhagen bleibt, obwohl die Bedingungen für seinen Erhalt momentan alles andere als rosig sind. Zum einen fehlt der Gemeinde das Geld für notwendige Investitonen, zum anderen werden die Mitglieder des Vereins Erdöl & Heimat, die das Museum seit mehr als zwanzig Jahren mit viel Herzblut betreuen, immer älter. Dennoch, so Bürgermeister Helmut Krüger (CDU) sehe man sich in der Verantwortung und wolle die auch wahrnehmen. Sprich das Museum bleibt erhalten.

Amler Reinhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Außerdem geht es um die Zukunft des Erdölmuseums

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist