Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Altenheim hat wieder eine Zukunft

Grimmen Ex-Altenheim hat wieder eine Zukunft

Zwei Unternehmer aus Grimmen und Langenfelde haben die Immobilie erworben und wollen sie umbauen.

Voriger Artikel
Grimmener Seniorin fällt Enkeltrickbetrügern zum Opfer
Nächster Artikel
Warum sind US-Serien im TV so beliebt?

Das ehemalige Altersheim soll ab 2018 umgebaut werden.

Quelle: Reinhard Amler

Grimmen. Das kurz vor dem Ende der DDR noch eröffnete Altersheim hinterm Ärztehaus in der Carl-von-Ossietzkystraße, das über zehn Jahre leer stand,  sieht wieder einer Zukunft entgegen. Denn der Grimmener Michael Scheitor und Claus Jürgen Vogt aus Langenfelde bei Glewitz haben die Immobilie  erworben und bereits mit Aufräumungsarbeiten sowohl im Innern des Hauses als auch im Außengelände begonnen. Geplant sind hier 60 altengerechte Wohnungen, die alle rollstuhlgerecht ausgestattet sein sollen. Baubeginn soll im Frühjahr 2018 sein.

Reinhard Amler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.