Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Fahrer mit zwei Promille erwischt
Vorpommern Grimmen Fahrer mit zwei Promille erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.03.2017
Stralsund

Die Polizei hat am Mittwochmorgen in Stralsund einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion in der Hansestadt gestern mitteilte, war er einem anderen Kraftfahrer auf der B 194 zwischen Negast und Stralsund aufgefallen, weil er mit seinem Mercedes in Schlangenlinien unterwegs war, Bordsteine touchierte und über Gehwege fuhr. Der Zeuge informierte die Polizei, fuhr hinterher und hielt die Beamten telefonisch über die Fahrstrecke auf dem Laufenden. Auf Höhe von Burger King an der Greifswalder Chaussee stoppte eine Streife den Mercedes.

Die Kontrolle des Atemalkohols bei dem 39-jährigen Fahrer aus Franzburg ergab einen Wert von immerhin 2,05 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobenentnahme angeordnet und Strafanzeige erstattet.

Bereits bei 1,1 Promille Alkohol im Blut ist die sogenannte absolute Fahruntüchtigkeit erreicht. Es droht eine Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren. Der Führerschein kann für bis zu fünf Jahren entzogen werden.

OZ

Manchmal entdeckt man in seinen eigenen vier Wänden wahre Schätze. Und diese sind meist dort versteckt, wo man am wenigsten damit rechnet. Genau so war es bei dem Grimmener Gerd Buchholz.

23.03.2017
Grimmen GUTEN TAG LIEBE LESER - Qualm gegen Frühlingsluft

Es qualmt und stinkt, beschwerte sich gestern unser Leser Andreas Kluth aus Grimmen.

23.03.2017

Buntes Wochenendprogramm: Lustiges in Hohenwieden, Flippiges in Griebenow und Spannendes in Horst

23.03.2017