Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Falschparker behindern Tannen-Transport
Vorpommern Grimmen Falschparker behindern Tannen-Transport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 23.11.2016
Die Firma Kran-Lange und Mitarbeiter des Stadtbauhofes halfen gestern beim Transport und dem Aufstellen der 12 Meter hohen Nordmanntanne. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

Eine edle Nordmanntanne schmückt seit Dienstag  den Markt im nordvorpommerschen Grimmen. Das gute Stück misst zwölf Meter und stammt von Familie Nack, die es gespendet hat.

Bis vor drei Jahren hatten die Grimmener, die unweit vom Markt in der Karlstraße wohnen, den Baum noch mit Lichterketten geschmückt. Deshalb fiel es Bärbel Nack auch schwer, sich von ihrer Tanne zu trennen. Aber sie habe nun mal ein Ausmaß erreicht, das einfach zu groß ist, erklärte sie.

Der Transport zum nur wenige Meter entfernten Markt verlief nicht ohne Tücken. Erstens gab es Falschparker, die die Strecke blockierten. Eine weitere Hürde stellte das Stralsunder Tor dar, durch die das Gefährt fahren musste.

Beim Fällen, Transportieren und Aufstellen des Baumes half wie in den Vorjahren wieder die Firma Kran-Lange aus Grimmen.

Reinhard Amler

Weihnachtstanne schmückt seit gestern den Marktplatz

23.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 326 / 4 607 -90, Fax: 4 607-92 E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

23.11.2016

Anschließend schlägt die 37-Jährige einer Polizistin ins Gesicht

23.11.2016
Anzeige