Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Fasching in der SOS-Kita

Fasching in der SOS-Kita

77 Mädchen und Jungen feiern eine bunte Party

Voriger Artikel
Abitur: Immer mehr Schüler wollen den besten Abschluss
Nächster Artikel
Kann man sparen bei Feuerwehr?

Eine der Gruppen in der Grimmener Kindertagesstätte „Hermann Gmeiner“, die sich gestern bunt verkleidet hatte.

Quelle: Foto: Laura Robakowski

Piraten, Cowboys, Clowns oder Prinzessinnen: Es ist Faschingzeit und dies auch in der SOS-Kindertagesstätte „Hermann Gmeiner“ in Grimmen.

Insgesamt 77 Jungen und Mädchen feierten gestern eine bunte Fete. Der kleine Leon Vetterick (5) ist schon allein von seiner bunten Kindertagesstätte begeistert. „Die ist aber schön geschmückt“, staunt er und schnappt sich gleich eine der Luftschlangen. Luisa Ruppert freut sich vor allem auf ihre Freundinnen, mit denen sie eine tolle Faschingsfete feiern will. „Wir müssten uns jeden Tag verkleiden“, wünscht sich die vierjährige Trebelstädterin.

„Ich habe mich als Ninja-Turtle verkleidet, weil ich mir den den Trickfilm gerne anschaue und jetzt bin ich auch einer“, sagt Leon Vetterick aufgeregt. Aber auch andere Tierkostüme sind vertreten. So hüpfen Kitaknirpse, verkleidet als Hasen, Löwen, Pinguine oder sogar kleine Kätzchen, durch alle Räume.

Das angemalte Gesicht darf beim Faschingsfest natürlich nicht fehlen. Der gleichen Meinung sind alle Erzieher. Sogar sie sind als verschiedene Tiere verkleidet. „Ich bin heute ein ein Tiger, aber ein ganz lieber. Es macht uns Erwachsenen genauso viel Spaß wie den Kindern“, sagt eine Erzieherin.

„Ich habe mich als Reiterin verkleidet, weil Pferde meine Lieblingstiere sind. Und wenn ich einmal groß bin möchte ich auch mal eine erfolgreiche Reiterin werden“, erzählt Luisa Anna Lena Ruppert.lr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Wir versuchen, den Frauen unsere Möglichkeiten zur Information und Hilfe zu vermitteln. Sie müssen dann entscheiden, wie sie damit umgehen und was ihnen helfen könnte.Ina Pellehn, Miss-Beratungsstelle

Miss-Beratungsstelle hilft im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen in 106 Fällen den betroffenen Frauen, Kindern und Jugendlichen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist