Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Festlicher Abschluss für 80 Auszubildende

Greifswald Festlicher Abschluss für 80 Auszubildende

Für 80 junge Leute endete mit einer Feierstunde die erfolgreiche Ausbildung am Berufsbildungswerk Greifswald.

Greifswald. Für 80 junge Leute endete mit einer Feierstunde die erfolgreiche Ausbildung am Berufsbildungswerk Greifswald. Leiterin Andrea Kuhsen lobte die Absolventen für ihr Engagement und ihren Willen zum Durchhalten in schwierigen und herausfordernden Situationen. Zudem dankte sie den Ausbildern, Erziehern, Bildungsbegleitern, Rehabilitationsmanager und Psychologen, die mit ihrem persönlichen Einsatz und viel Einfühlungsvermögen für die Azubis mit Handicap die Abschlüsse ermöglichten.

Die Absolventen schlossen ihre Ausbildung in verschiedenen Berufen, unter ihnen sind Mediengestalter und IT-Systemelektroniker, Bürofachkräfte, Baugruppenmechaniker, Gärtner, Bäcker und Mitarbeiter in Verkauf und Gastgewerbe. Die Absolventen selbst präsentieren während der Veranstaltung eine Auswahl besonderer Ausbildungsprojekte und Werkstücke. Auch Vertreter der IHK und verschiedener Partnereinrichtungen gratulierten den Absolventen, überreichten Präsente und Rosen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Artur Apinyan und seiner Band. Apinyan ist selbst Mitarbeiter im Berufsbildungswerk und konnte die Absolventen gemeinsam mit seinen Bandmitgliedern begeistern. Er gab den Jugendlichen eine Botschaft mit: Es ist Zeit aufzubrechen – aber: Dies ist noch nicht der Abschied, denn die Verbundenheit und die schönen Erinnerungen bleiben.

Brita Bartels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nikolaus Kramer, 39, vor seinem Haus in Greifswald. Mit seiner Frau, dem Sohn aus erster Ehe und seinem Vater lebt er in der Stadtrandsiedlung.

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.