Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Feuer in Garage: 60 000 Euro Schaden
Vorpommern Grimmen Feuer in Garage: 60 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 26.10.2018
Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Haus. Quelle: Archiv
Negast

Bei einem Garagenbrand ist am Freitag in Negast bei Stralsund (Vorpommern-Rügen) ein Schaden in Höhe von etwa 60 000 Euro entstanden. In der Garage stand ein Auto. Es wurde durch das Feuer völlig zerstört, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am Nachmittag berichtete.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte die Garage in voller Ausdehnung. Die Feuerwehren aus Stralsund, Negast, Steinhagen und Zarrendorf verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Haus.

Die Brandursache sei noch unklar. „Ein Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden“, erklärte Jürgen Kolletzki aus der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums. Der Kriminaldauerdienst habe die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Detlef Lübcke

Grimmen Azubi aus Afrika in Elmenhorst - Senegalese will Demeter-Hof eröffnen

Auf dem „Alten Pfarrhof“ in Elmenhorst erlernt Klaas Sow aus dem Senegal eine besondere Art der Landwirtschaft. Ab Dezember möchte er sein neues Wissen in der Heimat verbreiten.

27.10.2018

Der Amtsausschuss des Amtes Recknitz-Trebeltal hat in dieser Woche die europaweite Ausschreibung der Planung des Ersatzneubaus für die Dahlien-Grundschule mit Hort in Bad Sülze auf den Weg gebracht. Allerdings muss die Schule bis zum 15. November 2020 stehen, sonst fallen die Fördermittel weg.

26.10.2018

In ein Gebäude der Fischereigenossenschaft in Stahlbrode wurde in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen. Der oder die Täter nahmen eine Kiste mit sieben Aalen mit.

25.10.2018