Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Feuerwehrmann aus Griebenow bildet für Brandschutz aus
Vorpommern Grimmen Feuerwehrmann aus Griebenow bildet für Brandschutz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.02.2016
Brandschutzausbilder Peter Wachholz (2. von rechts) bei der Überwachung der Löschmaßnahmen eines Objektsicherungsdienstmitarbeiters am Brandsimulator. Quelle: Peter Machule

In regelmäßigen Abständen finden bei der Dienstleistungsgesellschaft Vorpommern (DLV), einem in der vorpommerschen Region agierenden Unternehmen, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter statt. Dazu gehört ein solides Grundwissen im Brandschutz. So trainiert auch das Wachpersonal der DLV auf dem Gelände der Energiewerke Nord (EWN) nahe Lubmin das eigene taktisch richtige Verhalten bei Entstehungsbränden. „Um diese Ausbildung auch möglichst realitätsnah durchführen zu können, hat uns das Feuerlöschtechnikunternehmen von Steffen Richardt aus Grimmen unentgeltlich seinen firmeneigenen Brandsimulator zur Verfügung gestellt“, erzählt Peter Wachholz aus Griebenow. Seit Jahren arbeitet der Endfünfziger als Führungskraft bei den hauptberuflichen Einsatzkräften der DLV-Werkfeuerwehr auf dem Gelände der EWN.



Peter Machule

Hansestadt plant erste Vorbereitungen, um im Jahr 2025 den Titel und damit viel Aufmerksamkeit zu erlangen

26.02.2016

Die Ausbildungsstätte „Gesundheit & Pflege“ in der Lilienthalstraße ist in jämmerlichem Zustand / Statt eines Umzugs prüft Eigentümer Helios nun eine Sanierung

26.02.2016

Am „Vor-Frauentag“ gibt es für die Mädels Sekt zum Kabarett

26.02.2016
Anzeige