Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Feuerwehrsenioren fuhren auf die Insel Rügen
Vorpommern Grimmen Feuerwehrsenioren fuhren auf die Insel Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.08.2016

Seit zehn Jahren organisiert der Vorstand der Senioren des Kreisfeuerwehrverbandes regelmäßig eine Tagestour für Feuerwehrkameraden im Ruhestand.

Die Plätze im Reisebus sind heiß begehrt, leider aber begrenzt. In gemütlicher und entspannter Atmosphäre ist so ein Ausflug jedes Jahr deshalb ein besonderer Höhepunkt.

Die Jubiläumsfahrt ging Sonnabend auf die Insel Rügen. Erstmals blieb man im eigenen Landkreis, der doch so viel zu bieten hat. Die Organisation lag in bewährter Weise in den Händen von Karl Kallweit, einem Feuerwehrmann aus Langsdorf, der seinen Wohnsitz seit Kurzem in Rostock hat und dennoch den Kontakt mit den Kameraden aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen hält. Der Beifall am Ende des Tages zeigte einmal mehr, wie zufrieden die Männer und Frauen mit der schönen Route, mit Stationen in Rambin, Erlebnisgastronomie in Neukamp, einer Schiffstour von Lauterbach nach Baabe und Stopp in Prora waren. Zur Erinnerung an die Reisen hält Otto Albrecht aus Negast den Ausflug jedes Mal auf Video fest. Dank moderner Technik schaute sich die Reisegruppe den Kurzfilm von der letzten Fahrt - sie führte über Bad Doberan auf die Insel Poel nach Wismar – auf der Rückfahrt im Bus an. rp

OZ

Von knapp 18000 Kindern im Alter bis zu zehn Jahren werden in Vorpommern-Rügen 14000 in Krippe, Kindergarten, Hort oder von Tagesmüttern betreut

22.08.2016

Im Robbenforschungszentrum Hohe Düne sehen Besucher den Forschern bei der Arbeit zu / Gäste dürfen die Tiere streicheln und mit ihnen schwimmen

22.08.2016

Ilse Höcker (51) kandidiert für die SPD als Direktkandidation im Wahlkreis 24

22.08.2016
Anzeige