Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Fluchtversuch unter Alkoholeinfluss
Vorpommern Grimmen Fluchtversuch unter Alkoholeinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.11.2016

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und auch noch vom Ort des Geschehens flüchten wollte, ereignete sich gestern kurz nach Mitternacht in Tribsees.

Ein Pkw war dabei auf dem Verbindungsweg zwischen der Ernst-Thälmann-Straße und der Sülzer Chaussee unterwegs, als der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abkam und anschließend mit dem Auto eine Böschung herunter rutschte. Ein zweiter Pkw wurde dabei beschädigt.

Der Unfallverursacher versuchte anschließend, sich vom Unfallort zu entfernen, zerstörte dabei aber einen der Reifen an seinem Fahrzeug und konnte gestellt werden, informiert Klaus Nehls, stellvertretender Leiter des Grimmener Polizeireviers.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde von den Polizisten sichergestellt, der Mann wurde zum Blutalkoholtest ins Krankenhaus gebracht.

aj

Mehr zum Thema

Landkreis fordert eine Fusion mit dem Kreisjugendring / Ab 2018 kein Geld mehr vom Kreis?

08.11.2016

Martin Luther war ein Alphatier, Polarisierer und schlimmer Antisemit - die Historikerin Lyndal Roper macht Schluss mit dem Mythos vom sympathischen Reformator. In ihrer Luther-Biografie untersucht sie auch die Bedeutung von Luthers Darmträgheit für die Reformation.

09.11.2016

Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Mit dieser Formel bringen Autos wie der Audi A5 oder der 4er BMW Abwechslung in die Mittelklasse. Doch gegen das neue Infiniti-Coupé Q60 sehen die Bayern recht bieder aus. Der Japaner gilt als Exot - im guten, wie im schlechten.

09.11.2016

Berliner Geldsegen für Greifswalder Projekte: Der Bund unterstützt die Restaurierung des früheren Gesellschaftshauses Stralsunder Straße 10 mit 425000 Euro, greift ...

11.11.2016

Der Volkstrauertag ist einer der stillen Feiertage, ein Tag des Innehaltens, der Einkehr: Es wird der Opfer der Kriege und der Gewaltherrschaft gedacht.

11.11.2016

Das Helios Hanseklinikum Stralsund gehört laut einer neuen Erhebung zu den besten 100 Krankenhäusern in Deutschland. Außerdem landete es auf dem zweiten Platz innerhalb von MV.

11.11.2016
Anzeige