Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Für Jugendparlament

Grimmen Für Jugendparlament

Junge Liberale fordern Interessenvertretung.

Grimmen. Für Kinder- und Jugendparlamente haben sich die Jungen Liberalen im Kreis ausgesprochen. Der Kreisvorsitzende, Sebastian Koth, dazu: „Die JuLis sind der Ansicht, dass Politik nicht nur an einem Wahltag entschieden wird, sondern auch zwischen diesen Tagen Impulse gesetzt werden müssen. Dies kann durch direktdemokratische Elemente, aber genauso durch Interessenvertretungen geschehen. Gleichermaßen benötigt die Jugend ein Gremium für ihre Interessen, in dem sie sich aktiv beteiligen können.“ Daher fordere man die Gemeinden auf, in Rahmen ihrer Möglichkeiten, ihre zukünftigen Generationen Gehör zu verschaffen und Kinder- und Jugendparlamente in ihrer Entstehung zu fördern. Das müsse nicht immer durch finanzielle Mittel geschehen. „In erster Linie kann dies ebenso schon durch den Beschluss einer Satzung geschehen, die einen solchen Beteiligungsrat ermöglicht“, so Sebastian Koth. Die JuLis streben ein Kinder- und Jugendparlament auch für den Landkreis an.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 060

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist