Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Futter für den Bücherwurm
Vorpommern Grimmen Futter für den Bücherwurm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2017

Also, ich bin verfressen. Nicht was Sie jetzt denken und Futterneid ist wirklich nicht angesagt. Ich bin nämlich nur ein harmloser Bücherwurm, der allerdings – nach Meinung meiner Tochter – die geschriebenen Werke nicht liest sondern verschlingt. Naja, einige von ihnen sind, das geb ich zu, sehr reichhaltig. Und ich bin kein Kostverächter. Ob mit Thrill gewürzte Krimis oder bitter-süße Geschichten – gelesen (oder eben verschlungen) wird, was mir vor die Nase kommt und nach Buch aussieht. Ja, auch ebook geht, aber mir ist doch ein echtes Buch mit echten Seiten, die beim Umblättern leise rascheln, tausendmal lieber. Und außerdem ist Lesen auch ein wenig wie Kino. Zumindest geht bei mir beim Lesen jedesmal das Kopfkino an. Meine Tochter schüttelt da nur den Kopf. Dann könne ich doch gleich Fernsehen gucken, meint sie. Doch ich sage immer, wenn schon faul im Sessel lümmeln, dann wenigstens mit einem guten Buch in der Hand. Denn Lesen gefährdet – anders als das Gucken irgendwelcher unterirdischen Daily-Soaps – die Dummheit. Daran denkend werde spätestens morgen wieder ausgiebig eintauchen in die Welt von Shakespeare, Murakami, Zafon & Co. und so genießend den Welttag des Buches zelebrieren.

OZ

Ratsapotheke und Bistrobetreiber unterstützen Feuerwehrarbeit

22.04.2017

Etwa eineinhalb Jahre nach dem verlustreichen Brand in Teschvitz erweitert das Puppentheater „Schnuppe“ im Mai wieder sein Repertoire

22.04.2017

Willi Trost (19) ist nahezu bewegungsunfähig / Am Fachgymnasium möchte er sein Abitur ablegen / Schulbegleiter Dirk Brandt unterstützt den 19-Jährigen

22.04.2017
Anzeige