Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Vorpommern Grimmen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 15.03.2016

Grimmens Bahnhofsgebäude ist ein Jammer. Anders kann man das backsteinerne Haus, das 1881 eröffnet wurde, nicht klassifizieren. Seit Jahren steht es leer. Der Putz bröckelt. Aus den Dachrinnen wächst Unkraut. Grimmens Bahnhof ist aber kein Einzelfall. Auch in Miltzow verfällt die Immobilie zusehend. Und das sogar an einer ICE-Strecke. Bahnhöfe, früher einmal Stolz jeder Region, sind heute kaum noch etwas wert. Die Bahn braucht sie nicht mehr, weil sie sich einfacherer Haltepunkte bedient. Umnutzungen sind meist schwierig. Es sei denn, Liebhaber kommen mit originellen Ideen. Weil das aber meist nicht so ist, werden Bahnhofsgebäude heute oft verramscht. Knapp 400 sind in den letzten Jahren allein im Berliner Auktionshaus Karhausen unter den Hammer gekommen. Die nächsten werden hier am 1. und 2. April aufgerufen. Auch Grimmens Bahnhof hat dieses Schicksal bereits ereilt. 2013 kam er ebenfalls in Berlin unter den Hammer. Für ein paar Tausend Euro ging er an einen Privatmann, der sich nicht kümmert. Das ist doch der Jammer.

OZ

Das war ein Schock für die Nieparser Sportler, als im Dezember — einen Tag nach der Weihnachtsfeier — die Vereinskasse geplündert wurde (die OZ berichtete).

15.03.2016

Das war ein ganz besonderer Spaziergang um den Prohner See. Vogelbegeisterte und Hobbyornithologen trafen sich Sonntag am See bei gutem, aber kaltem Wetter.

15.03.2016

Bemaltes Porzellan, analoge Schwarz-Weiß-Fotografien und Skulpturen, in die Bienenwachs eingefügt wurden — das und mehr ist in der aktuellen Ausstellung „Neuland“ der Neuen Greifen Galerie zu sehen.

15.03.2016
Anzeige