Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Gemeinde beschließt Standort für neues Schulzentrum
Vorpommern Grimmen Gemeinde beschließt Standort für neues Schulzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 08.03.2013
Sundhagen

Voraussetzung dafür ist aber die Finanzierung des Vorhabens in Höhe von 13,9 Millionen Euro durch das Schweriner Innenministerium.

Der Bau eines neues Schulzentrums ist Bestandteil des Entschuldungsvertrages, den die Gemeinde Sundhagen mit der Landesregierung eingegangen ist. Mit dem Schulzentrum würden jedoch die drei jetzigen Schulstandorte in Sundhagen - in Horst, Brandshagen und Reinberg - wegfallen. Die Grundstücke sollen sogar verkauft und zur Refinanzierung des Eigenanteils der Gemeinde genutzt werden.

Gegen das Vorhaben hat sich in Brandshagen bereits eine Elterninitiative gegründet, die den Erhalt der Grundschule vor Ort fordert.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Grimmener Zeitung).

OZ

32 Brote bekam Michael Isensee — seit über 20 Jahren als Brotprüfer in Deutschland unterwegs — gestern in der Volksbank zu sehen und zu schmecken. Auch wenn sich diesmal nur sieben Mitglieder der Bäcker- und Konditoren-Innung Nordvorpommern-Stralsund an der Aktion beteiligten, so reichten diese dafür besonders viele Produkte ein.

22.02.2013

Mit einem freundlichen Dauergrinsen im Gesicht sitzt Elisabeth Griwahn im Proberaum der Musikschule. In der Hand hält die 14-Jährige ihr Waldhorn. Es ist die letzte Satzprobe vor dem großen Auftritt morgen beim Orchesterfest im Stadtkulturhaus „Treffpunkt Europas“.

22.02.2013

„Abuelo“ aus Panama, „Zacapa“ aus Guatemala oder auch „Cubaney“ aus der Dominikanischen Republik zählt Rainer Jung zu seinen Lieblings-Rum-Sorten. Gern probiert sich der Genießer auch schon mal durch neue Sorten.

22.02.2013