Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Gleich drei Schulen erhalten begehrtes Umweltzertifikat
Vorpommern Grimmen Gleich drei Schulen erhalten begehrtes Umweltzertifikat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 08.06.2016
Dominic Holtz, Dennis Neumann und Celina Bodura (v.l.) vom Grimmener Förderzentrum waren in Neustrelitz bei der Zertifikatsübergabe dabei. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Grimmen

Das Sonderpädagogische Förderzentrum Grimmen, die Grundschule Grammendorf und die Grundschule Brandshagen dürfen sich „Umweltschule in Europa“ nennen. Ein entsprechendes Zertifikat wurden allen drei Einrichtungen  in Neustrelitz verliehen. „Wir sind sehr stolz, dass wir den Titel zum zweiten Mal erringen konnten“, sagt Cornelia Becker vom Förderzentrum. „Von Anfang an war uns wichtig, dass die Kinder von sich aus schauen, wo sie Dreck hinterlassen und welche Möglichkeiten es gibt, dies zu vermeiden.“ Diesmal hatten sich die Grimmener als großes Thema für „Leben im Gewässer“ entschieden. Dabei ging es um die Umweltverschmutzung der Meere ebenso, wie um Artenschutz dort lebender Tiere.

Reinhard Amler

Zwei Lehrlinge des Forstamtes Poggendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) absolvierten ein vierwöchiges Praktikum in Ungarn.

08.06.2016

Sebastian Schnoy, Historiker, deutscher Kabarettist, Autor und Moderator aus Hamburg brillierte mit seinem Programm „Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch ...

07.06.2016

Eine Achtklässlerin ist Sonntagfrüh im Haus ihrer Eltern in Wolgast tot aufgefunden worden / War es Drogenkonsum?

07.06.2016
Anzeige