Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Greifswald erneut beim Stadtradeln dabei

Greifswald Greifswald erneut beim Stadtradeln dabei

Es geht wieder los: Ab 15. Mai können sich die Greifswalder drei Wochen lang innerhalb des deutschlandweiten Wettbewerbs „Stadtradeln“ mit anderen Städten messen.

Greifswald. Es geht wieder los: Ab 15. Mai können sich die Greifswalder drei Wochen lang innerhalb des deutschlandweiten Wettbewerbs „Stadtradeln“ mit anderen Städten messen.

Welche Kommune schafft die meisten Fahrradkilometer in drei Wochen? Dieser Herausforderung stellt sich Greifswald zum zweiten Mal. Ab sofort können sich Teams und Einzelstarter unter https://www.stadtradeln.de/greifswald2016.html registrieren lassen. Den Abschluss der Kampagne bildet dann das Stadtwerke-Fahrradfest am 5. Juni auf dem historischen Marktplatz. Prominenter Gast ist der ehemalige Radprofi Uwe Ampler, der an diesem Tag eine Radausfahrt nach Lubmin begleitet. Für das erste Greifswalder Stadtradeln im September 2015 meldeten sich insgesamt 731 Greifswalder Teilnehmer an, die stattliche 77240 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegten. Greifswald landete damit bundesweit auf Platz 101 von 341 teilnehmenden Städten. Kann sich die Stadt 2016 in der Rangliste nach oben arbeiten? Wer schneidet in MV am besten ab? Zur Teilnahme angemeldet sind bisher Rostock, Schwerin und Ludwigslust. Stellt die Universität wieder das Team mit den meisten gefahrenen Kilometern (7607) oder können die Nächstplatzierten vom Team des Max-Planck-Institutes (7144 km) oder des Teams BS Eichenbrink (7048) in diesem Jahr ganz vorne mitradeln? Auch die Leistung der pro Teilnehmer im Team gefahrenen Kilometer zählt. Partner sind der ADFC und das Klimabündnis Greifswald 2020. Ziel der Kampagne ist es, Bürger zum Fahrradfahren zu animieren und CO

2 einzusparen. Mehr unter: https://www.stadtradeln.de/home.html

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Am 21. Mai treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in Ralswiek auf / Ein paar Karten gibt es noch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.