Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Greifswalder schrieb Weltbestseller

Greifswald Greifswalder schrieb Weltbestseller

Germanistik-Professor Gunnar Müller-Waldeck befasst sich seit Jahrzehnten mit Falladas Werk

Greifswald. Hans Fallada ist gefragt. Was die Auflagen seiner Bücher wie „Kleiner Mann – was nun?“, „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“ oder „Der eiserne Gustav“

betrifft, ist er sicher die Nummer 1 unter den Dichtern, deren Wiege in Greifswald stand. Auch sein kurz vor seinem Tod 1947 erschiener Roman „Jeder stirbt für sich allein“, wurde postum ein Weltbestseller. In den letzten Jahren wurden mehrere Werke ungekürzt neu herausgegeben. Fallada, eigentlich Rudolf Ditzen, wurde 1893 in Greifswald als Sohn eines Landrichters geboren. Der Greifswalder Germanistikprofessor Gunnar Müller-Waldeck ist ein Kenner Falladas, hat Bücher, Aufsätze und Essays über ihn verfasst. Sein neues Buch heißt „Hans Fallada – nach wie vor. Beobachtungen – Erinnerungen – Gespräche – biographische Splitter“. Für Müller-Waldeck ist Falladas Werk lebendig wie seit Jahrzehnten. Es gebe manch sensationslastigen Mythos, den es zu entzaubern gelte.

Beispielsweise seine Rauschgiftsucht. Fallada habe Drogen bewusst für den Schaffensprozess eingesetzt, schätzt Müller-Waldeck ein. So auch bei dem in sehr kurzer Zeit geschriebenen Roman „Jeder stirbt für sich allein“. Fallada war für Müller-Waldeck ein Hinseher, aber kein Moralist. Beim Aufschreiben seiner Beobachtungen bleibe er unbestechlich. Das mache die Stärke seiner Bücher aus. Daran würden die versöhnlichen Schlüsse nichts ändern. „Sie halten den liebgewordenen Helden einen kleinen dünnen Ast der Hoffnung hin – über den Morast der Welt“, sagt der Sprachkünstler Müller-Waldeck.

eob

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.