Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Frühlingsmarkt und Gutspark-Führung locken Gäste
Vorpommern Grimmen Frühlingsmarkt und Gutspark-Führung locken Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 16.03.2019
Frühlingsmarkt in Griebenow: Freuen können sich die Besucher auf viel Dekoratives, aber auch Pflanzen und regionale Köstlichkeiten. Quelle: Almut Jaekel
Grimmen

Rund um den Frühling drehen sich die Veranstaltungen am Wochenende in der Grimmener Region. Der Frühlingsmarkt im und vor dem Griebenower Schloss und auch ein Spaziergang, eine Führung, durch den Gutspark in Niederhof werden geboten. Zum Konzert wird am Sonntag in die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden eingeladen.

In Niederhof auf Spurensuche

Gunnar Möller, Diplom-Prähistoriker aus Greifswald, nimmt alle Interessierten am Sonnabend mit auf einen Spaziergang durch den Gutspark in Niederhof. Bei der Führung folgt er während seiner Führung den Spuren vergangener Zeiten. Denn, wo jetzt kaum mehr als Flora und Fauna zu sehen sind, gab es im 18. Jahrhundert ein repräsentatives Sommerhaus sowie einen Rosen- und Tiergarten. Einst galt die Anlage als eine der berühmtesten und schönsten in ganz Schwedisch-Pommern. Der damalige Eigentümer, Joachim Ulrich Giese (1719-1780), gewährte 1776 der jüdischen Gemeinde Stralsunds, ihre Toten auf einem kleinen geweihten Friedhof zu bestatten. Lediglich dieser Friedhof stellt noch ein sichtbares Zeugnis aus dem 18. Jahrhundert dar. Führung durch den Gutspark Niederhof: Samstag, ab 10 Uhr (Treffpunkt: Parkplatz), Preis: 5 Euro pro Person

Frühlingsmarkt in Griebenow

Am Sonnabend und Sonntag wird nach Griebenow zum traditionellen Frühlingsmarkt eingeladen. Rund 60 Händler bieten an beiden Tagen zwischen 10 und 17 Uhr Altes und Neues, Vertrautes und Abwechslungsreiches, Besonderes und auch Alltägliches aus der Handwerkskunst an. „Auf dem diesjährigen Frühjahrsmarkt finden unsere Besucher erlesenes Kunsthandwerk, wie geschnitzte Holzfiguren, Holzkunst aus heimischen Hölzern, sorbische Ostereier in Wachsbatik-Technik, Ostereier in Wachs und vieles mehr“, berichtet Uwe Schwarz, Vorsitzender des Veranstalters – des Vereins Barockschloss zu Griebenow. Auch wer Interesse an Frühblühern, Sämereien, Keramik, Modeschmuck aus gebrauchten Alu-Kaffee-Kapseln, Steinschmuck oder Töpferwaren hat, wird fündig. Stärken können sich die Gäste bei einer Tasse Kaffee und frischem Kuchen im vereinseigenen Café im Schloss.

Die jungen Besucher können übrigens mit Tierfiguren- und Ostereierbemalung die Zeit verbringen. Am Sonntag, um 14.30 Uhr, findet zudem noch eine Theatervorführung mit den Kindern der Heimatstube Tutow unter Leitung von Frau Bürger-Dröse statt. Sie spielen das Märchen „Schneewittchen“. Frühlingsmarkt Schloss Griebenow: Sonnabend und Sonntag, 10 bis 17 Uhr, Eintritt: 2 Euro

Konzert junger Musiker in Hohenwieden

Die Stars von morgen können am Sonntag beim Konzert in der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden erlebt werden. Junge Musiker aus Grimmen, Rostock, Stralsund und Greifswald präsentieren im Saal der Dorfgemeinschaft ab 15 Uhr ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm. Es musizieren unter anderen Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ 2019 aus Vorpommern sowie ambitionierte junge Künstler auf der Gitarre, dem Horn und Klavier. Das Repertoire der erklingenden Werke reicht vom englischen Barock über die französische Romantik bis zu Rock- und Popstücken von den Beatles, Adele, Silbermond, Sia und eigenen Liedern der jungen Sänger.

Konzert in der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden: Sonntag, 15 Uhr, Eintritt: frei.

Anja Krüger

Klimatische Veränderungen fordern andere Baumarten. Buchen und Douglasien werden mehr.

14.03.2019
Grimmen Pferdephysiotherapie - Ein Gähnen als Dankeschön

Mit manuellen Therapien hilft Anna Rindler Pferderücken und Gelenken. Oft ist ihre Arbeit sehr kraftaufwendig.

14.03.2019
Grimmen Gesichter der Region - Schiedsrichter seit 40 Jahren

Manfred Vendt aus Barkow verbringt seit 1978 seine Freizeit als Unparteiischer auf Fußballplätzen der Region.

14.03.2019