Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Grimmener können eine Tanzshow genießen und Sport treiben
Vorpommern Grimmen Grimmener können eine Tanzshow genießen und Sport treiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 13.04.2019
Maja Weglinska und Pawel Sieradzki werden bei der 17. Schautanzgala dabei sein. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

Es darf getanzt werden am Wochenende in Grimmen. Und vor allem sind etliche Tänzer zu bestaunen. Aber es wird auch sportlich, und beim Heimattierpark sind fleißige Mitstreiter gesucht.

Arbeitseinsatz im Tierpark

Wenn am Ostersonntag im Grimmener Tierpark wieder Osterkörbchen gesucht werden, soll alles schick und sauber sein. Deshalb lädt der Tierparkförderverein an diesem Sonnabend ab 9 Uhr in den Zoo am Schwanenteich alle Vereinsmitglieder und viele fleißige Mitstreiter zum traditionellen Osterputz ein. Alles soll in Vorbereitung auf das Osterfest herausgeputzt werden, Bänke sind zu reinigen, Laub ist immer zu harken, bei schönem Wetter werden Farbeimer und Pinsel ausgeteilt, um die Gehegezäune zu streichen. Und wer fleißig mit anpackt, kann sich anschließend bei einem kleinen Imbiss stärken.

Sportlich beim Familiensportfest

„Trimmen in Grimmen“ – das Familiensportfest – gibt es bereits zum 10. Mal. Bei diesem kleinen Jubiläum am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr in der Turnhalle Südwest kann die ganze Familie bei verschiedenen Wettkämpfen sportlich sein. Außerdem gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, die Kinder-Line-Dance-Gruppe tritt auf, und es wird ein Väter-Kinder-Fußballspiel angepfiffen.

Tanzen im Kulturhaus

Um 20 Uhr wird am Sonnabend in das Grimmener Kulturhaus zur 17. Schautanzgala des Tanzsportclubs Grimmen eingeladen. Dabei sind auch internationale Gäste. Wie in jedem Jahr bietet die Gala neben atemberaubenden Vorführungen auch genügend Raum für eigene Tanzversuche. Ob Rumba, Walzer, Tango – alles kann ausprobiert und bestaunt werden. Eröffnet wird der Abend von den Jüngsten, die vorher wochenlang für dieses Ereignis trainiert haben. Höhepunkte sind die Auftritte der Showtänzer. Insgesamt werden etwa 50 Tänzerinnen und Tänzer im Alter von sechs bis 50 Jahren auftreten.

Little Linedancer in Hohenwieden

Der Little Lucky`s Linedance Club ist am Sonntag in Hohenwieden zu Gast. Die SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen lädt zu einem Linedance-Erlebnis der besonderen Art am Sonntag, dem 14. April, um 15 Uhr nach Hohenwieden ein: Irische und Country Musik entführen in den Line Dance. Mitmachen ist erlaubt und sogar erwünscht. Wer sich einfach nur an den schönen Tänzen im Frühling erfreuen möchte, kann dies bei Kaffee und Kuchen in Cafe „Quh“ tun. Unser Cafe ist geöffnet in der Zeit von 14 bis 17 Uhr.

Almut Jaekel

Grimmen Gesichter der Region - Glücklich in Neuendorf

Seit 1954 lebt Thea Karstaedt in dem Ort. Sie hat drei Kinder und ist Oma von vier Enkeln und fünf Urenkeln.

13.04.2019

Ostern gilt im Stralsunder Zoo traditionell als Saisonauftakt. Für die Besucher gibt es in diesen Tagen wieder viel Neues zu entdecken. Unter anderem bei den Kängurus und den Trampeltieren gibt es Nachwuchs.

12.04.2019
Grimmen 122 Menschen leben in Klein Lehmhagen - Die Dinosaurier von Klein Lehmhagen

Die 1963 entdeckten Überreste des Emausaurus ernsti machten das Dorf Klein Lehmhagen berühmt. Heute leben 122 zufriedene Menschen in dem Ort.

12.04.2019