Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Große Chormusik in Reinberg
Vorpommern Grimmen Große Chormusik in Reinberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.06.2016

Große Chormusik erklingt morgen in der Reinberger Kirche. Groß ist dabei wortwörtlich zu verstehen, geben doch gleich drei Chöre Felix Mendelssohn Bartholdys „Hör mein Bitten“ und Georg Friedrich Händels „Laudate pueri“zum Besten.

Gut 50 Sänger des Marienchores aus Brandshagen, des St. Andreaschores Rostock und des St. Bartholomäuschores Damgarten haben während eines Probenwochenendes unter der Leitung des Rostocker Kantors Guido Düwels die Stücke einstudiert und geben nun insgesamt drei Konzerte. „Dreiklang“ nennt sich auch das Projekt, welches in Reinberg seine Auftaktveranstaltung hat, bevor die Konzerte auch in Damgarten und Rostock erklingen.

Ebenfalls bei den Konzerten dabei ist die Sopranistin Aukse Marija Petroni. Die gebürtige Litauerin arbeitet als Dozentin für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und ist freischaffende Künstlerin. Ein kleines Orchester aus acht Streichern und zwei Oboen sorgt für die instrumentale Begleitung der Chöre. Neben Mendelssohn-Bartoldy und Händel wird auch Johann Sebastian Bachs „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ erklingen.

Dreiklang: Samstag um 17 Uhr in der Reinberger Kirche, Eintritt: frei

OZ

Simone Wagner und Enno Thoms wollen in Nehringen Bewährtes beibehalten, aber auch neue Ideen entwickeln

17.06.2016

Landkreis Vorpommern-Rügen führt im Grimmener Ärztehaus nur notwendigste Reparaturen durch

17.06.2016

Ein Jahr lang kürten Lyriker Monat für Monat die schönsten Verse

17.06.2016
Anzeige