Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Gudrun Rech führt jetzt wieder durch Grimmen
Vorpommern Grimmen Gudrun Rech führt jetzt wieder durch Grimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 28.04.2016

Grimmen Ein ganzes Jahr lang war es sehr ruhig um Grimmens ehrenamtliche Stadtführerin Gudrun Rech. Jetzt will die 59-Jährige wieder durchstarten.

Gudrun Rech.

Sie haben lange keine Stadtführungen mehr angeboten. Woran lag‘s?

Gudrun Rech: Es war eine Zwangspause aus gesundheitlichen Gründe. Aber jetzt bin ich wieder fit und voller Tatendrang.

Sie bieten ab sofort wieder Stadtführungen durch Grimmen an?

Rech: So ist es. Ich habe einen Vertrag mit der Stadt, so dass ich bei Führungen einen Euro pro Person als Aufwandsentschädigung nehmen darf und außerdem unfallversichert bin. Auch das Jobcenter ist informiert. Die erste Führung wird am Sonnabend anlässlich der Walpurgisnacht sein. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Grimmener Rathaus.

Werden Sie sich wieder als Hexe verkleiden?

Rech: Na klar, und ich habe einen Besen dabei und eine Katze auf der Schulter. Es wäre übrigens schön, wenn sich Kinder, die an der Führung teilnehmen, auch als kleine Hexen oder Teufelchen verkleiden würden.

Wer möchte, kann Sie ab jetzt auch wieder individuell für Gruppen-Stadtführungen buchen?

Rech: Ja, aber etwa zehn Personen sollten es schon sein. Ich habe allerdings auch schon mal eine Führung mit nur einer einzigen Person gemacht — das war aber ein große Ausnahme.

Aus welchen Anlässen werden Stadtführungen gebucht?

Rech: Es gibt viele Anlässe. Beispielsweise Geburtstag, Konfirmation, Jugendweihe, bei Klassentreffen, silbernen oder goldenen Hochzeiten. Auch für Schulklassen sind die Führungen sicher interessant. Zusätzlich gibt es — nach Absprache — auch noch den virtuellen Stadtrundgang, bei dem man nicht selbst herumlaufen braucht.

Grimmens ehrenamtliche Stadtführerin Gudrun Rech ist zu erreichen unter ☎ 038326/81118

Von Interview: Peter Franke

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Sonnabend Party-Marathon in den Dörfern

28.04.2016

Nieparser Projekt Landkino startet jetzt unter Vereinsflagge durch

28.04.2016

Zum 8. Frühlingsfest am ersten Sonntag im Mai, laden die Kirchen am Bodden am 1. Mai von 14 bis 17 Uhr auf das Kirch- und Pfarrgrundstück nach Flemendorf ein.

28.04.2016