Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen HIER FINDEN SIE HILFE
Vorpommern Grimmen HIER FINDEN SIE HILFE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:00 20.03.2013

☎ 1 12

Vergiftungen ☎ 03 61-73 07 30

KRANKENTRANSPORT

Stralsund, Am Umspannwerk 13a

☎ 0 38 31-3 57 22 21

APOTHEKENBEREITSCHAFT

Mittwoch 18 - Donnerstag 8 Uhr

Apotheke am Mühlentor

Grimmen, Bahnhofstr. 2

☎ 03 83 26-45 54 40

ÄRZTE-NOTDIENST

Bereich Grimmen

Mittwoch 13 - Donnerstag 7 Uhr

(Grimmen, Gemeinde Süderholz, außer Griebenow; Gemeinden Splietsdorf, Wendisch Baggendorf, Gransebieth, Glewitz, Grammendorf, Deyelsdorf und die Orte Glashagen, Horst, Bremerhagen)

☎ 116 117

Bereich Tribsees

Mittwoch 13 - Donnerstag 7 Uhr

(Gemeinde Papenhagen)

☎ 116 117

Bereich Greifswald

Mittwoch 14 - Donnerstag 7 Uhr

(Griebenow, Dreizehnhausen)

☎ 116 117

Bereich Stralsund

Mittwoch 19 - Donnerstag 7 Uhr

(Gemeinde Sundhagen, außer Bremerhagen, Horst; Gemeinde Wittenhagen, außer Glashagen; Gemeinden Elmenhorst und Zarrendorf

☎ 116 117

Notdienstsprechstunde: 13-19 Uhr

FA Jähnig

Stralsund, Knieperdamm 75 ☎ 0 38 31-39 26 81

Bereich Stralsund

Kinderärztl. Notdienst 19-22 Uhr

Dipl.-Med. Michael, Stralsund, Carl-Heydemann-Ring 138 ☎ 0 38 31-28 13 77

ZAHNÄRZTLICHE NACHTBEREITSCHAFT NORDVORPOMMERN

bei akuten Notfällen Rettungsleitstelle ☎ 0 38 31-3 57 22 23

BERATUNGSSTELLEN

Schwangerenkonfliktberatung

Grimmen, Am Markt 10, 9-12 Uhr ☎ 03 83 26-45 52 13

Betreuungsverein

Grimmen, Str. der Befreiung 73b

8-12 Uhr ☎ 03 83 26-8 04 38

Erziehungsberatung

Grimmen, Str. der Befreiung 73b

Termin nach Vereinbarung ☎ 03 83 26-8 04 38

Blaues Kreuz, Hilfe für Alkohol-

und Drogenkranke ☎ 0 38 34-82 12 27

Kinderschutz-Hotline

☎ 0800-14 14 007

Hilfe für Betroffene von Straftaten

Weißer Ring

☎ 03821-815975

☎ 0151-55164629

FRAUENSCHUTZHAUS

☎ 0 38 21-72 03 66

oder ☎ 01 71/3 87 23 00

TIERÄRZTE-NOTDIENST

Groß- und Kleintiere

Mittwoch 16 - Donnerstag 6 Uhr

TA Witt, Kandelin

☎ 03 83 32-8 03 06

☎ 0170-2 17 85 24

AMTSTIERÄRZTLICHER DIENST

☎ 0 38 31-3 57 22 22, -3 57 22 10

OZ

Schwerer Unfall nach Sturz vom Heu-Fuder Wir blättern heute in der „Stralsundischen Zeitung“ vom 20. März 1913. In der Donnerstag-Ausgabe heißt es aus Prohn: „Von einem schweren Unfall wurde am Sonnabend der hiesige Gastwirt Lange getroffen, indem er von einem voll geladenen Fuder Heu auf die Scheunendiele stürzte und sich einen Unterschenkel brach.

20.03.2013

Vereinsmitglieder aus Krummenhagen waren zu Gast in der Kreisvolkshochschule.

20.03.2013

Heute ist Frühlingsbeginn. Oder etwa nicht? Ein Blick aus dem Fenster lässt ganz anderes vermuten. Saftig grüne Knospen, der Duft der aufblühenden Natur und strahlender Sonnenschein lassen sich bis auf Weiteres nur auf Bildern wiederfinden.

20.03.2013
Anzeige