Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Heiliger reitet durch die Stadt
Vorpommern Grimmen Heiliger reitet durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.11.2017
Auf einem Pferd wird der Heilige Martin wieder durch Grimmen reiten. Quelle: Archiv/ Raik Mielke
Grimmen

Der Martinstag wird am heutigen Sonnabend in Grimmen (Vorpommern-Rügen) gefeiert. Die Evangelische Kirchengemeinde Grimmen lädt dann zum Martinsfest ein, das um 17 Uhr in der Marienkirche beginnt. Dort ist die Martinsgeschichte zu erleben.

Anschließend startet der gemeinsame Umzug mit dem Heiligen Martin auf seinem Pferd durch die Stadt bis hin zum Wasserturm. Junge Bläser des Jugendblasorchesters Grimmen sorgen unterwegs für gute Stimmung. Am Wasserturm wartet ein Imbiss zur Stärkung, kann man klönen und der Musik lauschen.

Die Grimmener Evangelische Kirchengemeinde ruft wieder zu einer Sammelaktion anlässlich des Martinstages auf. Es sollen viele bunte Päckchen für Kindern der polnischen Partnerstadt Czaplinek gepackt werden.

Peter Franke

824 Euro für Kita in Brandshagen (Vorpommern-Rügen) gespendet.

11.11.2017

Grimmener Bildungseinrichtung hatte erneut zum Tag der offenen Tür eingeladen

11.11.2017

Beamte des Grimmener Polizeireviers haben am Donnerstag einen Mann in Richtenberg festgenommen, der offenbar seinen Sohn geschlagen hat.

11.11.2017