Herbstputz im Tierpark Grimmen
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Dem Wetter getrotzt
Vorpommern Grimmen Dem Wetter getrotzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 28.10.2018
Die siebenjährige Sarah und Mama Mandy sowie Papa Mathias packten beim Herbstputz im Grimmener Tierpark mit an. Quelle: Anja Krüger
Grimmen

Flott gemacht fürs Halloween-Fest: Trotz Wind und Regen machten sich am Sonnabend insgesamt 14 freiwillige Helfer auf den Weg in den Grimmener Tierpark zum traditionellen Herbstputz. „Eine tolle Beteiligung“, sagt Klaus Wohlfahrt, Vorsitzender des Tierparkfördervereins. Dieser führte Regie bei diesem Arbeitseinsatz. Wobei die Hauptaufgabe klar war, wo doch sämtliche Flächen bedeckt von vielen bunten Blättern waren. Also machten sich die jungen und älteren Helfer ans Werk. So wie die siebenjährige Sarah mit ihrer Mama Mandy und Papa Mathias. Die Familie, die noch nicht allzu lang in Grimmen wohnt, besucht gern den Zoo. „Da ist es uns natürlich wichtig, den Tierparkförderverein bei solchen Aktionen zu unterstützen“, sagt Mandy Saweliev. Alle geplanten Arbeiten konnten allerdings nicht erledigt werden. „Eigentlich sollte auch der Zaun des Alpaka-Geheges gestrichen werden. Das Holz war aber einfach zu nass“, sagt Wohlfahrt.

Halloween-Party im Tierpark: Dienstag (30.10.), 17 bis 20 Uhr, Eintritt für Kinder 3 Euro und für Erwachsene 5 Euro, Inhaber einer Jahreskarte oder Ehrenamtskarte haben freien Eintritt.

Anja Krüger

Grimmen Wegweiser auf der Greifswalder Oie - Leuchtturm mit Tradition wird gebraucht

Seit weit über 100 Jahren ist das historische Leuchtfeuer auf der Greifswalder Oie in Betrieb. Es ist das hellste Licht an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns.

27.10.2018

Musikbegeisterte kommen in Grimmen und der Region voll und ganz auf ihre Kosten. Nach Horst wird zudem zum Kirchenputz und Kinoabend eingeladen.

27.10.2018

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

26.10.2018