Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Hexenkessel: Teams sind heiß auf das erste Rennwochenende
Vorpommern Grimmen Hexenkessel: Teams sind heiß auf das erste Rennwochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 05.05.2017
Diese spannenden Rennszenen gibt es beim Stock-Car in Grimmen im Minutentakt. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Grimmen

Der Wahnsinn auf vier Rädern startet am Sonnabend im Grimmener Motodrom (Vorpommern-Rügen) in die neue Saison.

Im Hexenkessel erwarten die Besucher spannende Stock-Car-Rennen. Sowohl am Sonnabend, als auch am Sonntag starten die Rennen ab neun Uhr.

Bereits am Freitag gibt es im großen Partyzelt eine Warm-up-Party mit DJ Jörn Kurowski. Dieser wird den Partygästen auch am Samstagabend bei der After-Race-Party musikalisch einheizen.

Alle Details zum Ablauf finden Sie in der Freitagsausgabe der Grimmener OSTSEE-ZEITUNG.

Raik Mielke

Mehr zum Thema

Mercedes auf der bisherigen Sieg- und Polegarantie-Strecke geschlagen, die erste rote Startreihe seit 2008 und selbst zum ersten Mal seit September 2015 auf der Pole. Sebastian Vettel hat nun auch die besten Chancen auf Saisonsieg Nummer drei.

29.04.2017

Sebastian Vettel auf Pole, Kimi Räikkönen daneben. Eine rote erste Startreihe beim Formel-1-Rennen in Russland, dahinter die Silberpfeile mit Vettels WM-Widersacher Lewis Hamilton nur auf Platz vier.

30.04.2017

Sebastian Vettel hat trotz seiner ersten Pole seit 588 Tagen und einer Alles-oder-Nichts-Reifentaktik seinen ersten Sieg beim Großen Preis von Russland verpasst.

30.04.2017

Im Hummelnest in Kandelin (Vorpommern-Rügen) wurden jetzt Hochbeete aufgestellt.

04.05.2017

Die Arcona-Gruppe betreibt das neue Appartementhaus „First“ im Ostsesbad Sellin in exklusiver Lage an Seebrücke und Hochufer.

04.05.2017

Johannes Bugenhagen hat für die Reformation im Norden so viel bewirkt wie kein anderer

04.05.2017
Anzeige