Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Historiker: Land vernachlässigt Pommernarchiv

Greifswald Historiker: Land vernachlässigt Pommernarchiv

Der Historiker Haik Thomas Porada kritisiert eine fehlende Berücksichtigung der pommerschen Geschichte und der pommerschen Archivalien durch das Schweriner Bildungsministerium.

Greifswald. Der Historiker Haik Thomas Porada kritisiert eine fehlende Berücksichtigung der pommerschen Geschichte und der pommerschen Archivalien durch das Schweriner Bildungsministerium. Der aus Grimmen stammende Porada arbeitet am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig. Er hielt den Festvortrag aus Anlass des 65. Geburtstages von Hansegeschichtsprofessors Horst Wernicke im Pommerschen Landesmuseum (die OZ berichtete). Dieser ist der Vorsitzende der Historischen Kommission für Pommern, der Porada ebenfalls angehört. Die Historische Kommission sei einmal unter anderem als Beratungsgremium fürs Archivwesen gegründet worden. Das Kultusministerium lasse seit Jahren keine Gelegenheit ungenutzt, „die ohnehin bescheidene Ausstattung dieses ehrenamtlichen Gremiums gegen Null zu fahren“´, kritisierte Porada.

Bezeichnend sei auch die Situation des Landesarchivs in Greifswald, in dem historische Bestände Pommerns verwahrt würden. Zahlreiche Bestände des Hauses am Nexöplatz seien „aus konservatorischen Gründen“ nicht mehr nutzbar, rügte Porada. Und das Personal in Greifswald sei „in den zurück liegenden Jahren so weit reduziert worden, dass das Archiv derzeit nur noch an drei Tagen geöffnet werden kann.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist