Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Historische Postkarten als Kalender
Vorpommern Grimmen Historische Postkarten als Kalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.07.2016

Der Schweriner Ansichtskartensammler Markus Rein hat einen Greifswald-Kalender für 2017 entworfen. 13 historische Postkarten illustrieren die Jahre 1895 bis 1915. „Ich sammle seit meiner Jugend Ansichtskarten aus Schwerin, Greifswald und Stralsund“, erzählt Rein. „Ich wohne zwar jetzt aus beruflichen und familiären Gründen in Schwerin, komme aber aus Greifswald.“ Ein Großteil seiner Familie lebe hier, deswegen sei er häufig in der vorpommerschen Universitätsstadt. „Voriges Jahr konnte ich meine Greifswalder Sammlung deutlich vergrößern, da ich viele Ansichtskarten von meinem Opa geerbt habe“, erzählt er. Markus Rein wollte ursprünglich schon 2016 einen ersten Greifswald-Kalender herausbringen. Durch das Erbe seines Großvaters sei nun gesichert, dass auch 2018 und in den folgenden Jahren weitere Ansichtskartenkalender erscheinen. Rein betreibt in Schwerin eine eigene Firma und hat weitere Kalender von Städten, so Schwerin und Rostock, im Angebot.

In seinem ersten Greifswald-Kalender gibt es auch Karten mit Denkmalen zu sehen, die nach 1945 beseitigt wurden – wie das der Kaiser Wilhelm I. (Wilhelmplatz, jetzt sowjetischer Friedhof Fleischerstraße) und Friedrich III. vor der Kaiserin-Augusta-Schule (jetzt Bebelplatz/Haus II Jahngymnasium). Eine Datierung der Karten und eine kurze Erläuterung wäre für die nächste Kalenderausgabe 2018 wünschenswert.Erworben werden kann die aktuelle Ausgabe für 9,90 Euro im Greifswalder Buchhandel und im Internetauktionshaus ebay. eob

OZ

Mehr zum Thema

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

27.07.2016
Rostock Porno-Star in Warnemünde: - Sexfilme sind Alltag für Jugendliche

Kinder machen schon im vorpubertären Alter Erfahrungen mit pornographischen Inhalten. Das würde ihre sexuelle Entwicklung aber kaum beeinflussen, sagen Sexualwissenschaftler und Pädagogen. Ein langjähriger Pornodarsteller sieht das anders.

27.07.2016

Die Rostocker Punkband gibt Anfang September ein Konzert im Iga-Park / Spielen wollen die Musiker vor allem Songs ihrer dritten Platte „Nimm Drei“ / Der OZelot sprach mit dem Sänger Gunnar Schröder

28.07.2016

Stralsunder Speicher präsentiert „Dada ist 100“

29.07.2016

Die angebotene Wohnung gab es nicht

29.07.2016

Stralsunder Herren sichern sich vorderen Tabellenplatz in der Oberliga

29.07.2016
Anzeige