Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Hüpfend durch den Wald
Vorpommern Grimmen Hüpfend durch den Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 16.02.2017

Wer mich gestern im Wald beobachtet hat, musste wohl denken, ich sei einem Fantasy-Film entsprungen in dem man den Boden nur an bestimmten Stellen betreten darf, um nicht von Monstern oder bösen Geistern angegriffen zu werden. Hüpfend bewegte ich mich fort. Und auch unser Familienhund wurde immer wieder angeschnauzt, er solle doch vorsichtig sein.

Von Monstern, Moorhexen oder anderen mysteriösen Gestalten war aber weit und breit keine Spur. Auch hatte sich der Wald nicht plötzlich in einen Sumpf verwandelt. Der Frühlings war’s, der mich so eigenartig laufen ließ. Denn er scheint jetzt wirklich schon ganz nah zu sein. Zumindest kämpft er mit unzähligen Schneeglöckchen im Wald zwischen Holthof und Müggenwalde gegen den Winter an. Die weißen Blüten sind zwar noch nicht richtig zu erkennen, aber die grünen Blätter lugen schon allerorten zwischen dem Laub vom Vorjahr hervor. Und weil ich den Frühling willkommen heißen möchte und nicht auf ihm herumtrampeln will, hüpfte ich eben, um auch ja kein junges Pflänzchen zu zerstören. Dass dazu gestern auch noch die Sonne durch die Baumkronen flutete, machte meine Vorfreude auf’s Frühjahr nur noch größer.

OZ

Mehr zum Thema

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

11.02.2017

Die Entscheidung der Universität zu Ernst Moritz Arndt bewegt die OZ-Leser

11.02.2017

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? – Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach

12.02.2017

Das Wochenende hat in Grimmen und Umgebung allerhand zu bieten

16.02.2017

Die 16-jährige Isabella aus Kolumbien war sechs Monate zu Gast bei Herrmanns in Griebenow

16.02.2017

Sundhagens Bürgermeister Helmut Krüger (CDU) hat zugesagt, dass die Gemeinde die verrottete Freilichtbühne in Stahlbrode jederzeit im Blick habe, so dass von dort ...

16.02.2017
Anzeige