Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Hunderte suchen Körbchen im Heimattierpark
Vorpommern Grimmen Hunderte suchen Körbchen im Heimattierpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 14.04.2013
Osterüberraschungen im Heimattierpark von Grimmen. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

Traditionell machten sich die Grimmener am Ostersonntag auf den Weg in ihren Heimattierpark. Seit Jahrzehnten werden hier die Osterkörbchen versteckt. „Meine Eltern sind damals schon mit mir zu Ostern in den Tierpark gegangen“, erinnert sich Christine Töllner (31). Eine lange Tradition also, welche die Grimmenerin nun auch mit ihren beiden Knirpsen weiterführt.

Hunderte kamen in diesem Jahr. Die Kinder mussten ihre Körbchen zuerst im Schnee suchen, hatten dann anschließend Spaß in den Streichelgehegen und beim bunten Animationsprogramm. Eine Stunde nach Tierparköffnung waren schon 100 Körbchen gefunden.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Dienstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Grimmener Zeitung).

OZ

Der „Treffpunkt Europas“ im nordvorpommerschen Grimmen brodelte mit DJ Ecco Weber.

14.04.2013

Mit 36:02 Minuten siegte die 25-jährige Sandra Eltschkner im nordvorpommerschen Griebenow über zehn Kilometer – trotz Schneefalls und vereister Strecke.

13.04.2013

Nachdem ein Feuer ein Windrad neben der Autobahn 20 östlich von Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) am Donnerstag weitgehend zerstört hatte, wird nach der Ursache gesucht.

12.04.2013